Antarktische Halbinsel

Termin:  10.11.2024
Schiff:   Hondius
Dauer:   15 Nächte
Reise-Nr.:   AH102 
  • inkl. Flug
  • Aktivprogramm
Preis ab:  10.500 €
Angebot anfordern
Antarktische Halbinsel
Beispiel-Route, Änderungen vorbehalten!

Reiseverlauf

 
 

TAG 1-2

Fluganreise in die argentinische Hauptstadt Buenos Aires. Buenos Aires hat etwa 13 Millionen Einwohner und ist eine der größten Metropolen Südamerikas. Je nach Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Es gibt einiges zu entdecken: Im historischen Zentrum um den Plaza de Mayo befinden sich viele Sehenswürdigkeiten, unter anderem die Kathedrale, der Präsidentenpalast und ein historisches Museum. Ein Wahrzeichen von Buenos Aires ist der Obelisk, der sich mitten im Zentrum auf einer fünfspurigen Straße befindet. Übernachtung im Hotel.

TAG 3

Flug nach Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt und Ausgangspunkt Ihrer Expeditionskreuzfahrt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie den quirligen Ort mit seinen schönen Souvenirläden und den vielen Restaurants im Stadtzentrum. Übernachtung im Hotel.

TAG 4

Nachmittags findet die Einschiffung statt. Ihre Reise beginnt mit der Fahrt durch den Beagle-Kanal.
© Michelle van Dijk - Oceanwide Expeditions

TAG 5-6

Kap Horn und die Spitze der Antarktischen Halbinsel sind ca. 500 Seemeilen durch die Drake Passage getrennt. Während der Seetage werden die ersten Vorträge der mitreisenden Wissenschaftler angeboten. In der Nähe der Süd-Shetlandinseln kann man die ersten Eisberge erblicken.
© Sandra Petrowitz - Oceanwide Expeditions

TAG 7-11

Die Reise führt Sie mitten in das alpine Herz der Antarktis: graue Steingipfel mit Schnee bedeckt, Türme aus gebrochenem blau-weißem Eis und eine sehr vielfältige Tier- und Pflanzenwelt erwarten Sie. Auf dem Weg dorthin passieren Sie Melchior Islands, die sich im Schollaert Kanal zwischen Brabant und Anvers Island befinden. Die Zodiacausflüge und Aktivitäten in den nächsten Tagen sind von den Wetter- und Eisbedingungen abhängig. Mögliche Ziele sind folgende. Auf Danco Island können Sie zum ersten Mal die niedlichen Eselspinguine beobachten. In der näheren Umgebung werden dort auch oft Weddell- und Krabbenfresserrobben gesichtet. Das Gletschergebiet bei Neko Harbour ist von atemberaubender Schönheit. Bei einem Ausflug mit dem Zodiac oder bei einem Landgang haben Sie die beste Perspektive auf die eisverkrusteten Berggipfel. Von hier geht es weiter durch die eisberggefüllte Paradise Bay und die umliegenden Fjorde. Hier gibt es gute Chancen Buckel- und Zwergwale zu sehen. Sie durchfahren den Neumayer-Kanal und kommen zur ehemaligen britischen Forschungsstation Port Lockroy, wo sich auch das südlichste Postamt der Welt befindet. In der Nähe bietet sich eine Anlandung auf der kleinen Insel Jougla Point an. Dort nisten Eselspinguine und Blauaugenkormorane. Die vulkanischen Süd-Shetlandinseln sind windgepeitscht und oft in Nebel gehüllt, aber sie haben auch ihre Reize mit ihrer vielfältigen Flora (Moose, Flechten, blühende Gräser) und Fauna. Weitläufige Pinguinkolonien und Strände bevölkert mit Pelzrobben sowie See-Elefanten machen jeden Tag in dieser faszinierenden Inselwelt zum Abenteuer. Auf Deception Island fährt das Schiff durch Neptuns-Bellows in die überflutete Caldera. Hier finden Sie eine verlassene Walfangstation und Tausende Kapsturmvögeln, Dominikanermöwen, Braune- und Südpolar-Skuas und antarktische Seeschwalben. In dieser verlassenen vulkanischen Landschaft besteht die Möglichkeit für eine Wanderung. Alternativ geht es nach Half Moon Island, wo sich viele Robben und Zügelpinguine aufhalten. Die Bedingungen in der Drake-Passage bestimmen die genaue Abfahrtszeit zurück nach Südamerika.
© Erwin Vermeulen - Oceanwide Expeditions

TAG 12-13

Während der Rückreise durch die Drake Passage werden Sie wieder von einer Vielzahl von Seevögel begrüßt.
© Oceanwide Expeditions

TAG 14

Ankunft im Hafen von Ushuaia. Es erfolgt die Ausschiffung. Flug nach Buenos Aires. Übernachtung im Hotel.

TAG 15

Am Vormittag haben Sie noch Zeit für Besichtigungen. Nachmittags Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

TAG 16

Rückkehr in Frankfurt.
  • Linienflüge mit Lufthansa von Frankfurt nach Buenos Aires und zurück in Economy Klasse.
  • Linienflüge mit Aerolineas von Buenos Aires nach Ushuaia und zurück in Economy Klasse.
  • Alle Flughafensteuern und -gebühren.
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie ab/bis Ushuaia mit Vollpension.
  • 1 x ÜF in Buenos Aires vor der Schiffsreise.
  • 1 x ÜF in Ushuaia vor der Schiffsreise.
  • 1 x ÜF in Buenos Aires nach der Schiffsreise.
  • Englischsprachiges Expeditionsteam und wissenschaftliche Vorträge.
  • Alle Zodiacfahrten und Anlandungen.
  • Private Transfers zwischen Flughafen und Hotel in Buenos Aires mit deutschsprachiger Reiseleitung.
  • Transfers zwischen Flughafen, Hotel und Schiff in Ushuaia.
  • Kostenlose Leih-Gummistiefel an Bord.
  • Ein Reiseführer Antarktis pro Kabine.
  • Bitte verstehen Sie die ausgeschriebenen Reiseverläufe als Beispiele, Änderungen der Routenführung und des Programms aufgrund aktueller Eis- und Wetterverhältnisse sowie der besten Möglichkeit zur Tierbeobachtung behalten wir uns in angemessenem Umfang vor.
  • Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport muss nachgewiesen werden.
  • Das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens vor Reiseantritt ist vorgeschrieben.
  • Einzelreisende: Wenn keine Einzelkabine gewünscht wird, ist die Unterbringung an Bord in geteilten Kabinen möglich. Die Unterbringung erfolgt in diesem Fall mit anderen Reisenden des gleichen Geschlechts und evtl. anderer Nationalität.

Aktivitäten

Kabinen & Preise

Reisetermin: 10.11.-25.11.2024

Schiff: Hondius

Kategorie
Deck
Beschreibung
Preis in € pro Person
 
 
A4
3
Vierbettkabine, Bullauge
10.500 €
 
A3
3
Dreibettkabine, Bullauge
11.415 €
 
A2
3
Zweibettkabine, Bullauge
12.120 €
 
A1
3
Zweibettkabine zur Alleinbenutzung, Bullauge
19.045 €
 
B2
4
Zweibettkabine, Fenster
12.525 €
 
B1
4
Zweibettkabine zur Alleinbenutzung, Fenster
19.730 €
 
C2
6
Deluxe Kabine, Fenster
13.035 €
 
D2
6
Superior Kabine, Fenster
13.690 €
 
E2
7
Junior Suite, Fenster
14.250 €
 
F2
7
Grand Suite, Balkon
15.665 €

Hotels für
Verlängerungsnächte

  • Hotel Buenos Aires Marriott ab 120 € ÜF/DZ, ab 240 € ÜF/EZ
  • Hotel Arakur, Ushuaia ab 230 € ÜF/DZ, ab 460 € ÜF/EZ
Preise pro Person/Nacht

 
Fluginformationen

  • Abflughafen ist Frankfurt
  • Zubringerflüge von Deutschland, Österreich und der Schweiz sind ohne Aufpreis möglich
  • Zuschläge: Lufthansa Frankfurt–Buenos Aires–Frankfurt: Premium Economy Class: ab 1.500 €; Business Class: ab 2.100 € (Buchungsklasse P) bzw. ab 4.200 € (Buchungsklasse Z), Aerolineas Buenos Aires–Ushuaia–Buenos Aires: Premium Economy Class: ab 550 €

weitere Abreisetermine

Antarktische Halbinsel

27.11.-12.12.2024 Schiff: Ortelius
Dauer: 15 Nächte
Sprache: 
  • englisch 
Aktivitäten: 
zur Reise

Antarktische Halbinsel

03.01.-18.01.2025 Schiff: Plancius
Dauer: 15 Nächte
Sprache: 
  • englisch 
Aktivitäten: 
zur Reise

Antarktische Halbinsel

19.01.-03.02.2025 Schiff: Ortelius
Dauer: 15 Nächte
Sprache: 
  • englisch 
Aktivitäten: 
zur Reise

Antarktische Halbinsel

19.01.-03.02.2025 Schiff: Hondius
Dauer: 15 Nächte
Sprache: 
  • englisch 
Aktivitäten: 
zur Reise

Antarktische Halbinsel

29.01.-13.02.2025 Schiff: Ortelius
Dauer: 15 Nächte
Sprache: 
  • englisch 
Aktivitäten: 
zur Reise

Antarktische Halbinsel

31.01.-15.02.2025 Schiff: Plancius
Dauer: 15 Nächte
Sprache: 
  • englisch 
Aktivitäten: 
zur Reise

Antarktische Halbinsel

14.11.-29.11.2025 Schiff: Hondius
Dauer: 15 Nächte
Sprache: 
  • englisch 
Aktivitäten: 
zur Reise

Antarktische Halbinsel

28.11.-13.12.2025 Schiff: Ortelius
Dauer: 15 Nächte
Sprache: 
  • englisch 
Aktivitäten: 
zur Reise

Antarktische Halbinsel

05.01.-20.01.2026 Schiff: Hondius
Dauer: 15 Nächte
Sprache: 
  • englisch 
Aktivitäten: 
zur Reise

Antarktische Halbinsel

06.01.-21.01.2026 Schiff: Plancius
Dauer: 15 Nächte
Sprache: 
  • englisch 
Aktivitäten: 
zur Reise

Antarktische Halbinsel

15.01.-30.01.2026 Schiff: Hondius
Dauer: 15 Nächte
Sprache: 
  • englisch 
Aktivitäten: 
zur Reise

Antarktische Halbinsel

03.02.-18.02.2026 Schiff: Plancius
Dauer: 15 Nächte
Sprache: 
  • englisch 
Aktivitäten: 
zur Reise

Antarktische Halbinsel

07.03.-22.03.2026 Schiff: Hondius
Dauer: 15 Nächte
Sprache: 
  • englisch 
Aktivitäten: 
zur Reise

Antarktische Halbinsel

20.03.-03.04.2026 Schiff: Plancius
Dauer: 14 Nächte
Sprache: 
  • englisch 
Aktivitäten: 
zur Reise
 

Ihr Schiff auf dieser Reise

HONDIUS

Flagge:Niederlande
Baujahr:2019
Passagiere max.:170
Besatzung ca.:57
Expeditionsteam ca:13-15
Länge:107,6 m
Breite:17,6 m
Tiefgang:5,3 m
BRZ:5.590
Geschwindigkeit max.:15 Knoten
Eisklasse:Polar Klasse 6
Spannung:220 V / Euro-Stecker
  • Schiffsausstattung: 80 Kabinen, Rezeption, Lobby, Shop, Restaurant, Vortragsraum, Bibliothek, Bar, Obersavation Lounge mit Kaffee-Ecke, zwei separate Gangways, Indoor-Zodiac-Einstiegsbereich.
  • Trinkgelder sind nicht inkludiert, Empfehlung: 10-12 € pro Gast pro Tag.
  • Bordsprache: Englisch.
  • Englischsprachiges Expeditionsteam; bei ausgewählten Abfahrten deutschsprachige Lektoren an Bord.
  • Zahlungsmittel an Bord: US-Dollar, Euro, Mastercard und VISA.
  • Das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens ist vorgeschrieben.
  • Kostenlose Leih-Gummistiefel an Bord.
  • Offene Brücke.
  • Ein Arzt an Bord.
  • 13 Zodiacs.
2024 ©Polaris Tours GmbH
Zurück nach oben

Newsletter

Melden Sie sich an, um immer die neuesten News und exklusive Angebote zu erhalten