Amazonas Reisen

„Für mich gibt es kaum eine intensivere Möglichkeit, das größte Ökosystem unserer Erde mit allen Sinnen zu erleben.“ Reiseleiter Dietmar Neitzke

Papageienschwärme, Wassermassen und unzählige Arten von Wald – das Amazonasbecken ist ein Reiseziel, um aus dem Alltag zu fallen. Und sich inmitten atemberaubender Eindrücke wiederzufinden.
So schweben Sie mit uns bei Hochwasser vielleicht durch das Kronendach der höchsten Bäume, lernen durch die einheimische Schiffscrew einsame Plätze und authentische Orte kennen oder lassen sich vom eigenen Reiseleiter auf Wanderungen durch den Regenwald führen. Dabei ist „nur wer will, macht mit“ das entspannte Motto an Bord und die Hängematte oftmals in Reichweite. Zum Beispiel bei Reisen auf den exklusiv gecharterten Schiffen auf dem Amazonas in Brasilien, die im Mai 2021 stattfinden und von deutschsprachigen Reiseleitern begleitet werden.
Ob der legendäre Amazonasdelfin Ihren Weg kreuzt? Wir strecken die Seitenarmfühler aus…

 

Ein gigantischer Fluss!

Über eine Länge von beinahe 7.000 km erstreckt sich der mächtige Strom Amazonas. Er entspringt in den Anden in Peru und durchfließt insgesamt neun Länder Südamerikas, bis er in Brasilien in den Atlantik mündet. Der Amazonas ist der wasserreichste Fluss der Erde. Brüllaffen, Vögel und ein leises Rauschen des Wassers – wir laden Sie ein, dem Orchester der Natur zu lauschen. Egal ob auf einer Ausfahrt mit den Beibooten oder bei einer Wanderung durch den Dschungel. Zurück auf dem traditionellen Amazonasschiff ist für Ihr leibliches Wohl gesorgt, frischer Fisch und tropische Früchte werden von der Köchin liebevoll zubereitet. Nicht zu vergessen die gemütliche und unkomplizierte Atmosphäre an Bord – genießen Sie entspannte Momente in der Hängematte an Deck.

Unsere Amazonas-Reisen

… entlang des Rio Negro und Rio Solimoes in Brasilien, durch den Pacaya-Samiria Nationalpark in Peru, sowie durch den Yasuni Nationalpark in Ecuador.