Klassische Antarktis

Reisefinder
Reisefinder
Region:
Zeitraum:
Schiff:

Klassische Antarktis


Nach einem Zwischenstopp in Buenos Aires fliegen Sie weiter zum Südzipfel Argentiniens, wo Ihre Schiffsreise beginnt. Tauchen Sie ein in die Welt der Antarktis mit herrlicher, unberührter Natur und faszinierender Tierwelt!

 

1.-2. Tag: Frankfurt / Buenos Aires

Abflug am Abend mit Lufthansa von Frankfurt nach Buenos Aires. Ankunft am nächsten Morgen und Transfer zu dem 5-Sterne-Hotel Panamericano.

 

3. Tag: Buenos Aires / Ushuaia

Morgens Abflug von Buenos Aires an die Südspitze Argentiniens. Nach einem etwa 4-stündigen Flug erreichen Sie Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt. Transfer zum Hotel Arakur und Übernachtung in Ushuaia.

 

4. Tag: Ushuaia

Am Vormittag haben Sie noch Zeit für Ausflüge, nachmittags schiffen Sie auf die USHUAIA ein. Ihre Reise beginnt mit der Fahrt durch den Beagle-Kanal.

 

5.-6. Tag: Drake Passage

Während der Überfahrt durch die Drake Passage erwartet Sie an Bord ein Vortragsprogramm. An Bord der USHUAIA sind Sie jederzeit auf der Kommandobrücke willkommen. Die Offiziere erklären Ihnen gern die Navigationsinstrumente und weisen Sie in die Geheimnisse moderner Seefahrt ein. Am zweiten Tag kommen die ersten Eisberge in Sicht. Etwas später folgen die schneebedeckten Bergspitzen der Südshetlandinseln.

 

7.-10. Tag: Süd-Shetlandinseln und die Antarktische Halbinsel

Die Süd-Shetlandinseln sind ein Tummelplatz für einen Großteil der antarktischen Tierwelt. Weitläufige Pinguinkolonien und Strände bevölkert mit Pelzrobben sowie See-Elefanten, machen jeden Tag in dieser faszinierenden Inselwelt zum Abenteuer. Die atemberaubend enge Einfahrt ins Innere der ringförmigen Vulkaninsel Deception ist ein einmaliges Erlebnis.
Die Insel King George ist die größte des Archipels und gleichzeitig das Zentrum für Antarktisforschung. Hier konzentrieren sich die meisten Stationen in unmittelbarer Nähe von Zügel- und Adeliepinguinen. Königskormorane, Dominikanermöwe, Antarktische Seeschwalben und Riesensturmvögel brüten hier ebenfalls. Dafür sind Eselspinguine und ein paar wenige Goldschopfpinguine auf der Insel Livingston in der Nachbarschaft von See-Elefanten zu sehen.
Zu den schönsten Kanälen in dieser weißen Welt gehören die Gerlache-Straße, der Neumayer Kanal und der Lemaire Kanal. Insofern die Eisverhältnisse es zulassen, werden wir diese Kanäle befahren.
Die atemberaubende Paradiesbucht trägt ihren Namen zu Recht: Umgeben von Eisbergen und Gletschern bietet die Bucht ein wunderschönes Panorama. Eine Fahrt durch ein Labyrinth aus Eisbergen gehört zu den Höhepunkten der Reise.
Weitere Ausflüge führen uns vielleicht zu den labyrinthischen Melchiorinseln, auf die steinige Insel Cuverville mit ihrer quirligen Eselspinguinkolonie, zu Portal Point und Neko Harbor. Die Insel Petermann ist nicht nur die südlichste Kolonie von Eselspinguinen, sondern auch Heimat für eine kleine Adeliepinguinkolonie.

 

11.-12. Tag: Drake Passage

Wir verlassen die Antarktis und fahren wieder zurück durch die Drake Passage.

 

13. Tag: Ushuaia / Buenos Aires

Sie erreichen morgens den Hafen von
Ushuaia. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Buenos Aires. Nach Ankunft, Fahrt zum Hotel Panamericano. Nutzen Sie heute noch die Gelegenheit zur Erkundung der lebhaften Stadt.

 

14. Tag: Buenos Aires / Rückflug

Am Vormittag haben Sie noch Zeit für Besichtigungen, nachmittags Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

 

15. Tag: Ankunft in Frankfurt

Vormittags Ankunft in Frankfurt.

 

Unverbindliches Reiseangebot Verlängerungsprogramm Südamerika

Klassische Antarktis
Hotels für Verlängerungsnächte: Hotel Panamericano, Buenos Aires 99 € ÜF/DZ, 198 € ÜF/EZ; Hotel Arakur, Ushuaia 195 € ÜF/DZ, 390 € ÜF/EZ;
Abflughafen ist Frankfurt, Zubringerflüge von Deutschland, Österreich und der Schweiz sind ohne Aufpreis möglich.
Zuschläge: Lufthansa Frankfurt-Buenos Aires-Frankfurt: Premium Economy Class 475 €, Business Class (Buchungsklasse P) 1.750 €,
Business Class (Buchungsklasse Z) 3.650 €, Aerolineas Buenos Aires-Ushuaia-Buenos Aires: Premium Economy Class 500 €.
Alle Preise in Euro pro Person.
ReiseterminSpracheKabinenkategorieB3A2A1B2B1C2C1D2E2
Personen/Kabine321212122
05.03.-19.03.2017
14 Nächte
info-reise
USHUAIA7.8708.20011.5259.58013.59510.80013.08511.24511.660
23.03.-06.04.2017
14 Nächte
info-reise
USHUAIA7.8708.20011.5259.58013.59510.80013.08511.24511.660

 

Leistungen:

  • Linienflüge von Frankfurt nach Buenos Aires und zurück in Economy Klasse.
  • Linienflüge von Buenos Aires nach Ushuaia und zurück in Economy Klasse.
  • Alle Flughafensteuern und -gebühren.
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie ab/bis Ushuaia mit Vollpension.
  • 2 x Übernachtung / Frühstück im 5-Sterne-Hotel Panamericano in Buenos Aires.
  • 1 x Übernachtung / Frühstück im 5-Sterne-Hotel Arakur in Ushuaia.
  • Expeditionsteam, Reiseleiter und wissenschaftliche Vorträge an Bord.
  • Alle Landausflüge und Zodiacfahrten während der Schiffsreise.
  • Private Transfers zwischen Flughafen und Hotel in Buenos Aires mit deutschsprachiger Reiseleitung.
  • Transfers zwischen Flughafen, Hotel und Schiff in Ushuaia.
  • Kostenlose Leih-Gummistiefel an Bord.
  • Informationsmaterial und Reiseführer Antarktis.

 

Hinweise:

  • Das Reiseprogramm kann durch den Einfluss lokaler Eis- und Wetterverhältnisse variieren, aber auch, um auf aktuelle Gegebenheiten bezüglich Tierbeobachtung reagieren zu können.
  • Hier beschrieben ist eine Reisedauer von 14 Nächten. Bei den Terminen mit einer Reisedauer von 15 Nächten wird ein zusätzlicher Tag in der Antarktis verbracht
  • Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport muss nachgewiesen werden.
  • Das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens vor Reiseantritt ist vorgeschrieben.
  • Einzelreisende: Wenn keine Einzelkabine gewünscht wird, ist die Unterbringung an Bord in geteilten Kabinen möglich. Die Unterbringung erfolgt in diesem Fall mit anderen Reisenden des gleichen Geschlechts und evtl. anderer Nationalität.

 

Allgemeine Informationen

MS USHUAIA

Kabinen-
kategorien
BeschreibungDeck
E24 Suiten mit Fenster, Dusche/WC, zwei Betten, Fernseher, DVD Player, Kühlschrank. Die Suite 201 verfügt über zwei Doppelbetten, Suite 202 ein Doppelbett und ein Sofabett. Die Suiten 204 und 207 haben drei unten stehende Betten.Upper Deck
D2Superior: 9 Außenkabinen mit Fenster, Dusche/WC und zwei unten stehenden Betten. Die Kabine 301 verfügt über ein Doppelbett und ein drittes Bett. Upper Deck
C2 / C1Premier: 6 Außenkabinen mit Fenster, Dusche/WC und zwei unten stehenden Betten. Die Kabinen 214 und 215 sind Einzelkabinen und haben ein Bullauge.Upper Deck
B3 / B2 / B1 Standard Plus: 11 Außenkabinen mit Fenster oder Bullauge, Dusche/WC und zwei unten stehenden Betten. Die Kabinen 631 und 639 sind Dreibettkabinen mit drei unten stehenden Betten.Deck E
A2 / A1Standard: 10 Außenkabinen mit Bullauge und zwei Betten (Etagenbett). Jeweils zwei Kabinen teilen sich ein Bad mit Dusche und WC. Das Bad befindet sich zwischen den Kabinen und kann jeweils von innen nach beiden Seiten hin geschlossen werden. Zudem verfügt jede Kabine noch über ein eigenes Waschbecken.Deck E


Schiffsinformationen USHUAIA

 

Bildnachweis rechts: Tim Fisher, Claudio Suter