Höhepunkte der Seychellen

Reiseverlauf

 
 

TagReiseroute
© Philip Plisson - Ponant

1-2

Fluganreise via Dubai auf die Seychellen Insel Mahé. Ankunft am nächsten Tag.

Transfer vom Flughafen zu einem Hotel in der Nähe von Victoria. Von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr ist für Sie ein Tageszimmer reserviert. Genießen Sie die Zeit zur freien Verfügung und ein Mittagessen im Hotel.

Nachmittags Transfer zum Hafen von Victoria und Einschiffung auf die Bougainville.

© Raymond Sahuquet - Mason's Travel

3

Der Sainte-Anne-Nationalpark vor Mahé schützt seit 1973 die Naturschätze und die außergewöhnlichen Meeresgründe der grünen Inseln und der türkisblauen Lagunen von Sainte-Anne, Longue, Ronde, Moyenne und Cerf. Weiße, von Granitfelsen umgebene Sandstrände mit kristallklarem Wasser und Kokospalmen versprechen unvergessliche Momente der Entspannung und der Entdeckung auf diesen Trauminseln. In den bunten Korallenriffs, um die Granitfelsen herum und über den ausladenden Unterwasserwiesen tummeln sich neben unzähligen Tropenfischen auch mehrere Rochenarten, darunter Mantarochen, Meeresschildkröten und Delfine.

© Servane Roy Berton - Ponant

4

Obgleich nur ein winziger Konfetti im Indischen Ozean, ist die Insel Rémire doch äußerst reizvoll. Sie gehört zu den Äußeren Inseln der Seychellen und wird wegen ihrer einzigartigen Artenvielfalt und ihren außergewöhnlich reichen Meeresgründen geschätzt. Die wenigen Einwohner dieses tropischen Eilands kümmern sich um seine Erhaltung. Eine Wanderung durch seine üppige Vegetation mit zauberhaften Vögeln wird alle Liebhaber unberührter Naturgebiete begeistern. Schnorchler finden an den Korallenriffen, die die Insel säumen, Myriaden von bunten Fischen.

© Mason's Travel

5

Die nur wenige hundert Meter von Praslin entfernte Insel Curieuse zeichnet sich durch ihren rötlichen Boden aus. Sie wurde 1768 von dem französischen Forscher Marc-Joseph Marion du Fresne entdeckt. 1771 wurde sie von einem Feuer zerstört und beherbergte dann eine Quarantänestation für Leprakranke, von der noch Überreste zu sehen sind. Auf der 1979 zum Meeresnationalpark erklärten Insel leben zahlreiche unterseeische Arten, die beim Tauchen oder Schnorcheln im paradiesischen Gewässer des Indischen Ozeans zu beobachten sind. Curieuse ist jedoch hauptsächlich berühmt für die Aldabra-Riesenlandschildkröte, die hier leben, faszinierende Reptilien, die Ihnen sicherlich über den Weg laufen. Curieuse und Praslin sind auch die einzigen Inseln, auf denen die Meereskokosnuss wild wächst.

6

Aride ist eine Insel der Seychellen einige Kilometer nordwestlich von Praslin. Dieses Kleinod im Indischen Ozean, ein Naturreservat, verführt durch die Schönheit ihrer Landschaften zwischen wilden Felsen und feinen Sandstränden. Die vor menschlicher Einwirkung geschützte Insel ist ein Vogelparadies. Auch mehrere endemische Pflanzenarten und eine außergewöhnliche Fauna sind dort anzutreffen. Insbesondere ist sie die Heimat einer beeindruckenden Anzahl von Meeresvögeln und Reptilien wie Blauzungenskinke kommen in den bewaldeten Gebieten der Insel vor. An den Stränden sind Meeresschildkröten zu beobachten.

© Raymond Sahuquet - Mason's Travel

7

Nördlich von La Digue liegt die Insel Grande Sœur , die für ihre zwei herrlichen Strände und ihr glasklares Wasser bekannt ist und von einem Korallenriff geschützt wird. Sie sind ideal zum Schnorcheln und um Meeresschildkröten zu beobachten, die sich dieses Paradies mit bunten Fischen teilen. Die unberührte Insel Grande Sœur gilt als eine der schönsten der Seychellen.

© Mason's Travel

8

Praslin, die zweitgrößte Insel der Seychellen, liegt gut vierzig Kilometer von Victoria entfernt. Ihre idyllischen Strände und ihre Felsformationen aus Granitgestein direkt am makellos weißen Sandstrand sind das Sinnbild der Seychellen und laden zum Sprung in das türkisfarbene Wasser und zum Schnorcheln ein. Im Zentrum der Insel im Herzen eines traumhaft schönen tropischen Regenwalds liegt das Naturreservat Vallée de Maie, Teil des UNESCO-Welterbes. In diesem Refugium für die Pflanzenwelt wachsen mehrere endemische Palmenarten sowie die bis zu 20 kg schweren Meereskokosnüsse, deren Form auch ohne viel Phantasie als das Körperteil zu erkennen ist, dem sie den Spitznamen „Coco fesse“ (Gesäß-Kokosnuss) verdankt.

© Olivier Anrigo - Ponant

9

Die Insel La Digue verkörpert die Essenz der Schönheit der Seychellen. Dieses paradiesische Fleckchen Erde liegt 6 km südöstlich von Praslin und ist trotz seiner bescheidenen Größe (10 km2) die drittgrößte Insel der Seychellen! Türkisblaues Wasser, das zum Baden einlädt, prächtige Vegetation, Riesenschildkröten und feine, von Kokospalmen und rosa schimmernden Granitfelsen gesäumte Sandstrände wie die berühmte Bucht Source d’Argent machen die Postkartenlandschaft perfekt. Auf der authentischen und unberührten Insel gehen die Uhren langsamer, die einzigen Transportmittel auf den kleinen Straßen sind Fahrräder und die traditionellen Ochsenkarren.

© Mason's Travel

10

In Victoria auf der Hauptinsel Mahé erfolgt wieder die Ausschiffung.

Bevor Sie zu einem Hotel in der Nähe von Victoria gebracht werden, legen Sie einen Stopp im Botanischen Garten und beim Mission Lodge Aussichtspunkt ein und statten der charmanten Stadt Victoria einen Besuch ab.

Von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr ist für Sie ein Tageszimmer reserviert. Genießen Sie die Zeit zur freien Verfügung und ein (spätes) Mittagessen im Hotel.

Abends Transfer zum Flughafen und Rückflug via Dubai.

11

Ankunft an Ihrem gebuchten Heimatflughafen.

Leistungen

  • Linienflüge mit Emirates nach Mahé und zurück in Economy Klasse.
  • Alle Flughafensteuern und -gebühren.
  • Tageszimmer von 09:00 Uhr bis 14:00 inkl. Mittagessen vor der Schiffsreise.
  • Tageszimmer von 15:00 Uhr bis 19:00 inkl. Mittagessen nach der Schiffsreise.
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie ab/bis Victoria mit Vollpension inkl. aller Getränke während der Mahlzeiten, sowie aller Bar- und Minibargetränke (einige Premium-Alkoholsorten sind davon ausgenommen).
  • Englischsprachiges Expeditionsteam und wissenschaftliche Vorträge an Bord.
  • Transfers zwischen Flughafen, Hotel und Schiff.
  • Ein Reiseführer Seychellen pro Kabine.

Hinweise

  • Ausflüge, Anlandungen und Zodiac-Ausflüge sind abhängig von Wetterverhältnissen, dem Wind sowie dem Wellengang. Die Wetterverhältnisse können jederzeit dazu führen, dass der Kapitän und Expeditionsleiter sich gezwungen sehen, Aktivitäten abzusagen oder zu unterbrechen oder die Route vollständig zu ändern.
  • Einzelreisende: Die Buchung von geteilten Kabinen ist nicht möglich.
  • Es gelten tagesaktuelle Preise, die sich je nach Auslastung zwischen dem Bonus- und dem Maximalpreis bewegen.
  • Die angegebenen Reisepreise basieren auf Doppelbelegung. Preise für Einzel- bzw. Dreierbelegung auf Anfrage.
  • Wir empfehlen Ihnen für den Aufenthalt im Tageszimmer eine kleine Tasche mit Wechselkleidung und Sonnenschutz mitzubringen.
  • Nach derzeitigem Stand sind eine vollständige Impfung UND einen negativer PCR-Test erforderlich. Weitere Informationen finden Sie unter dem Link *Hygieneprotokoll*

Aktivitäten

© Raymond Sahuquet - Mason's Travel

Schnorcheln

Gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Expeditionsteam auf Schnorchel-Ausflug und erkunden Sie die farbenprächtige Unterwasserwelt. Die Schnorchel-Ausrüstung wird an Bord zur Verfügung gestellt.

(Inklusive)


© Tony Baskeyfield - Mason's Travel

Tauchen

Entdecken Sie beim Tauchen die fabelhafte Unterwasserwelt auf den Seychellen.
Die Tauchgänge werden von Tauchguides begleitet.
Erforderlich ist ein PADI Advanced Open Water Diver, CMAS 2 Sterne oder ein gleichwertiges Zertifikat. Die Zertifizierung, das Tauchlogbuch und ein aktuelles ärztliches Attest (weniger als 12 Monate alt) müssen zu Beginn der Kreuzfahrt den Tauchguides vorgelegt werden.

Ablauf: Der Tauchguide behält sich das Recht vor, die Fähigkeit der Taucher auf maximale Sicherheit zu überprüfen. Da Sie an abgelegenen Orten tauchen, werden die Tauchgänge ohne Dekompressionsstopp durchgeführt. Ein Sicherheitsstopp von 3 Minuten bei 5 Metern ist obligatorisch. Die Tiefe, die erreicht werden kann, hängt von der Zertifizierung der Taucher ab:
– Für diejenigen mit PADI Advanced Open Water Diver-Zertifikat (oder einem gleichwertigen Zertifikat) beträgt die maximale Tiefe bis zu 25 Meter.
– Wenn zwei PADI Advanced Open Water Divers (oder gleichwertiges Zertifikat) unabhängig tauchen möchten, müssen sie zuerst eine Einweisung erhalten. Sie müssen einen Tauchcomputer haben und dürfen maximal eine Tiefe von 20 Metern erreichen.

Die Tauchgänge dauern 2 bis 3 Stunden, einschließlich der Fahrt zum Tauchplatz und des Tauchens. Diese Dauer kann je nach Standort, Taucherniveau, Wetterbedingungen und Teilnehmerzahl variieren. Für erfahrene Taucher variiert die Tauchdauer je nach Ort, Erfahrung und Verbrauch des Tauchers zwischen 35 und 60 Minuten.

Bereitgestellte Ausrüstung: Neoprenanzug, Stabilisierungsjacket, Oktopus-Atemregler und Manometer, Tauchcomputer (für Taucher, die die Verwendung beherrschen), Flossen.

Aufgrund von Covid-19 und der damit einhergehenden aktuellen Gesundheitssituation empfehlen wir Ihnen aus hygienischen Gründen, eine eigene Tauchermaske und Schnorchel mit an Bord zu bringen. In Ausnahmefällen können diese gemäß den Hygienebedingungen ausgeliehen werden (begrenzte Verfügbarkeit).

Gäste können an Tauchaktivitäten teilnehmen, sofern bestimmte Bedingungen eingehalten werden, die im Einklang mit den am Tag des Tauchgangs geltenden gesundheitlichen, wissenschaftlichen und medizinischen Maßnahmen festgelegt wurden.

Reservierung/Buchung im Voraus.

Preise pro Person:
– Exploration (1 dive): 80 €
– Excellence Package (3 dives): 225 €
– Passion Package (6 dives): 420 €


Kabinen & Preise

Reisetermin: 01.03.-11.03.2023

Schiff: Le Bougainville

Kategorie
Deck
Beschreibung
Bonuspreis in € p.P.
Maximalpreis in € p.P.
 
B2
3
2-Bett/Doppel, Balkon
5.795 €
7.180 €
C2
4
2-Bett/Doppel, Balkon
6.195 €
7.725 €
C2
5
2-Bett/Doppel, Balkon
6.385 €
7.995 €
C2
6
2-Bett/Doppel, Balkon
6.620 €
8.335 €
D2
3-6
2-Bett/Doppel, Balkon (Suite)
8.315 €
10.750 €
E2
5
2-Bett/Doppel, Balkon (Suite)
10.425 €
13.775 €
E2
6
2-Bett/Doppel, Balkon (Suite)
10.855 €
14.385 €
F2
5-6
2-Bett/Doppel, Balkon (Suite)
11.270 €
14.985 €
G2
6
2-Bett/Doppel, Terrasse (Suite)
12.160 €
16.255 €
H2
5
Owner Suite, Terrasse
16.975 €
16.975 €

Hotels
für Verlängerungsnächte

  • Hotelverlängerung auf den Seychellen auf Anfrage

 
Fluginformationen

  • Abflughäfen sind Frankfurt, München, Hamburg, Wien, Zürich.
  • Zubringerflüge von Deutschland, Österreich und der Schweiz sind ohne Aufpreis möglich.
  • Zuschläge: Business Class: ab 3.200 € (Buchungsklasse O) bzw. ab 3.750 € (Buchungsklasse I).

Ihr Schiff auf dieser Reise


Le Bougainville

Flagge:Frankreich
Baujahr:2019
Passagiere max.:184
Besatzung:112
Länge:131,00 m
Breite:18,00 m
Tiefgang:4,70 m
BRZ:9.976
Geschwindigkeit max.:12,5 Knoten
Stromspannung:220 V / Euro-Stecker

  • Schiffsausstattung: Zwei Restaurants eines davon mit einem Außenbereich, großer Empfangsbereich, Ausflugsschalter, Main Lounge auf Deck 3, Panorama Lounge auf Deck 6, Theatersaal, 50 m² große Boutique, Spa- und Fitnessbereich, die Blue Eye Lounge unterhalb der Wasseroberfläche, die einen faszinierenden Blick in die Unterwasserwelt ermöglicht, Sonnendeck mit Infinity-Pool, ausfahrbare Marina, 10 Zodiacs, Kajaks und Schnorchelausrüstung sind an Bord. Wäscheservice und Tauchen sind gegen Gebühr möglich.
  • Bordsprache: Englisch, Französisch.
  • Internationales Expeditionsteam.
  • Zahlungsmittel an Bord: Euro und gängige Kreditkarten.
  • Ein Arzt ist an Bord.
2022 ©Polaris Tours GmbH
Back to top

Newsletter

Melden Sie sich an, um immer die neuesten News und exklusive Angebote zu erhalten