Reisefinder
Reisefinder
Region:
Zeitraum:
Schiff:

Longyearbyen – Tromsø

1. Tag: Anreise / Oslo

Flug nach Oslo. Übernachtung.

2. Tag: Oslo / Longyearbyen

Charterflug nach Longyearbyen. Einschiffung und Beginn Ihrer Schiffsreise.

3.-11. Tag: Kreuzfahrt

Auf dieser Expeditions-Kreuzfahrt entdecken Sie die Arktis so, wie sie sonst nur Forscher kennen. Bei dieser Expeditionsreise liegt der Fokus auf der außergewöhnlichen Region um Spitzbergen. Die Besiedlung des Archipels erfolgte in erster Linie ab etwa 1900 wegen reicher Kohlevorkommen. In neuerer Zeit gilt Spitzbergen als „größtes Labor der Welt“ für die Arktisforschung.
Die Expedition führt zunächst hoch in den Norden, bis zur Packeisgrenze, in ein Gebiet mit schroffen Inseln, gewaltigen Gletscherabbrüchen, weiter Tundra und einer einzigartigen Tierwelt. Die Vegetation in dieser Landschaft ist eher spärlich, die Tierwelt hingegen von faszinierendem Artenreichtum. Während auf den kargen, eisfreien Flächen nur Moose und Flechten wachsen, leben hier Eisfüchse, Robben, riesige Vogel- und Walrosskolonien und Wale. Das imposanteste Tier, das Sie hier beobachten können, ist der Eisbär. Die Population im Gebiet der Inselgruppe wird auf über 3.000 Tiere geschätzt. Eigentlich sind die Könige der Arktis maritime Tiere, die sich hauptsächlich auf dem umliegenden Meereis aufhalten. Sie wandern mit der Packeisgrenze an der Küste entlang, da sich dort ihre bevorzugte Beute, die Robben, findet. Trotzdem muss man auf der ganzen Insel jederzeit und überall mit dem Auftauchen des beein­druckenden Tieres rechnen. Die Beobachtung der Tiere in ihrem natürlichen Umfeld und grandiose Naturschauspiele machen diese Expeditions-Kreuzfahrt zwischen Polarkreis und Nord­pol unvergesslich. Wer ungebändigte, ursprüngliche Natur liebt, findet hier sein Paradies!
Die Süd- und insbesondere die Westküste Spitz­bergens sind aufgrund des Einflusses des Golfstroms eisfreier als der übrige Archipel.
Die tiefen, verhältnismäßig langen eisfreien Fjorde, die typisch für die Westküste sind, wurden von Trappern und Jägern sowie von verschiedenen Bergbauunternehmen genutzt, um die Ressourcen Spitzbergens auszubeuten. Mittlerweile ist der Kohleabbau jedoch fast gänzlich eingestellt worden. Dafür finden sich in diesem Gebiet eine Vielzahl von Forschungsstationen.
Über die Bäreninsel und das Naturschutzgebiet Gjesværstappan, wo auch eine der bedeutendsten Papageitaucher-Kolonien in
Nordnorwegen lebt, gelangen Sie zum Nordkap, das als nördlichster Punkt des europäischen Festlands gilt. Im modernen Informationszentrum erfahren Sie alles Wissenswerte über die ersten Expeditionen zum Nordkap. Das Nordkap ist auch der ideale Ort, um zwei faszinierende Naturschauspiele ungestört zu beobachten: im Winter die Nordlichter und im Sommer die Mitternachtssonne.

12. Tag: Tromsø

Ankunft im Hafen von Tromsø. Übernachtung.

13. Tag: Tromsø / Rückreise

Rückflug nach Deutschland.

 
 

Longyearbyen – Tromsø
VSS = Vista Suite, VRS = Veranda Suite; MVS= Mid Veranda Suite
Alle Preise in Euro pro Person bei Doppelbelegung. Einzelbelegung auf Anfrage.
Preis- und Fahrplanänderungen vorbehalten. Gültig bis 28.02.2019
Silver CloudReiseterminSuitenkategorieVSSVRSMVS
Personen/Suite222
Angebot anfordern11.07.–23.07.2019
12 Nächte
Voyage 19169.13011.25511.865

Leistungen:

  • Linienflüge mit SAS von Frankfurt nach Oslo und zurück von Tromsø nach Frankfurt in Economy Klasse.
  • Charterflug von Oslo nach Longyearbyen in Economy Klasse.
  • Alle Flughafensteuern und -gebühren.
  • 1 x Übernachtung / Frühstück in einem 4-Sterne-Hotel am Flughafen Oslo.
  • 1 x Übernachtung / Frühstück in einem 4-Sterne-Hotel in Tromsø.
  • Kreuzfahrt ab Longearbyen /bis Tromsø.
  • Trinkgelder an Bord.

Hinweise:

  • Deutschsprachige Betreuung an Bord.
  • Die Route und das Programm während der Schiff sreise werden vor Ort vom Expeditionsleiter und dem Kapitän anhand der Eis- und Wetterverhältnisse sowie der Möglichkeiten zu Tierbeobachtungen entschieden. Der hier beschriebene Reiseverlauf dient als Beispiel.
  • Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport muss nachgewiesen werden.
  • Das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens (online) vor Reiseantritt ist vorgeschrieben.
  • Transfers in Oslo und in Tromsø in Eigenregie.
  • Leihmöglichkeiten für Gummistiefel gegen Gebühr (Bestellung spätestens 4 Wochen im Voraus).

MS SILVER CLOUD

Kabinen-
kategorien
BeschreibungDeck
H2Owner Suite: Ausstattung wie Royal Suite: ca. 55 m² inkl. Veranda mit 8 m² nach Backbord. Zusammenlegung mit benachbarter Vista Suite möglich.Deck 7
G2 Grand Suite: wie Royal Suite mit 2 Verandas und größer: ca. 95 m² inkl. Veranda 14 m². Zusammenlegung mit benachbarter Veranda Suite möglich.Deck 7
F2Royal Suite: Große Veranda mit Sitzmöbeln, 2 Einzelbetten oder Queen-Size-Bett, Sitzecke, getrennter Essbereich, Marmorbad mit Dusche und Badewanne, begehbarer Kleiderschrank, Safe, Kühlschrank und Minibar, Schreibtisch, Flachbildfernseher mit Film- und Musikprogramm, raumhohe Fenster, ca. 69 m² inkl. Veranda 12 m². Zusammenlegung mit benachbarter Veranda Suite möglich.Deck 6
E2Silver Suite: wie Medallion Suite, etwas größer: ca. 52 m² inkl. Veranda 8 m².Deck 7
D2Medallion Suite: Veranda mit Sitzmöbeln, 2 Einzelbetten oder Queen-Size-Bett, Sitzecke, getrennter Essbereich, Marmorbad mit Dusche, begehbarer Kleiderschrank, Safe, Kühlschrank und Minibar, Schreibtisch, Flachbildfernseher mit Film- und Musikprogramm, raumhohe Fenster, für 3 Gäste geeignet, ca. 40,6 m² inkl. Veranda 7,6 m².Deck 7
Deck 6
Deck 5
C2 Deluxe Veranda Suite: wie Veranda Suite mit zentraler Lage auf Deck 5 und 6. Deck 6
Deck 5
B2/B1Veranda Suite: Veranda mit Sitzmöbeln, 2 Einzelbetten oder Queen-Size-Bett, Sitzecke, Marmorbad mit Dusche oder Badewanne, begehbarer Kleiderschrank, Safe, Kühlschrank und Minibar, Schreibtisch, Flachbildfernseher mit Film- und Musikprogramm, raumhohe Fenster, ca. 27 m² inkl. Veranda 4,5 m².Deck 7
Deck 6
Deck 5
A2/A1Vista Suite: 2 Einzelbetten oder Queen-Size-Bett, Sitzecke, Marmorbad mit Dusche oder Badewanne, begehbarer Kleiderschrank, Safe, Kühlschrank und Minibar, Schreibtisch, Flachbildfernseher mit Film- und Musikprogramm, großes Fenster, ca. 22 m².Deck 4


Schiffsinformationen SILVER CLOUD


Ähnliche Reisen