Polaris Tours

Höhepunkte Spitzbergens

Schiff:  
Sea Spirit
Termin:  
13.06.2021
9  Nächte
Preis ab

6.430 €

Angebot anfordern
Höhepunkte Spitzbergens

Reiseverlauf


 
 

TAGReiseverlauf

1

Flug via Oslo nach Spitzbergen. Ankunft am späten Abend, Übernachtung in Longyearbyen.

2

Am Vormittag haben Sie Zeit, den kleinen interessanten Ort Longyearbyen zu besichtigen, am Nachmittag erfolgt die Einschiffung auf die Sea Spirit. Die Schiffsreise beginnt mit der Fahrt durch den Isfjord und weiter in Richtung Norden.

3

Am Vormittag ist geplant, Ny Ålesund anzulaufen, die nördlichste, permanent bewohnte Ortschaft der Erde. Hier befinden sich auch das nördlichste Postamt der Welt und mehrere internationale Forschungsstationen. Geschichtlich interessierte Besucher werden sicher auch gerne zum alten Ankermast spazieren wollen, an dem Amundsen und Nobile ihre Luftschiffe auf dem Weg zum Nordpol festmachten. Nachmittags steuern Sie voraussichtlich den 8 Kilometer langen Magdalenefjord an. Dieser Fjord ist wegen seiner landschaftlichen Schönheit einer der bekanntesten auf Spitzber­gen. Später wird am Südufer des Fjords ein Landgang bei Gravneset, wo sich früher eine Walfangstation befand, unternommen. Bis ins 18. Jahrhundert wurden hier zahlreiche Walfänger begraben. Eisbären und Walrosse sind dort oft zu beobachten.

4

Heute fahren Sie in den landschaftlich reizvollen und abwechslungsreichen Liefdefjord, der von unzähligen Gletschern und Buchten geprägt ist. Am Ende des Liefdefjords liegt die beeindruckende Abbruchkante des bekannten Monacogletschers, bei der man häufig Eisbären entdecken kann. In der geschützten Bucht Mushamna an der Ostseite des Woodfjords ist ein Landgang geplant. Abends geht es zu der unter Naturschutz stehenden Insel Moffen, auf der sich meist hunderte Walrosse dicht gedrängt am Ufer aufhalten. Die Insel darf nicht betreten werden, aber mit den Zodiacs kann, je nach Wetterverhältnissen, nahe zu diesen eindrucksvollen Tieren gefahren werden.

5

Der Nordwesten der Inselgruppe war im 17. Jahrhundert das Zentrum des Walfangs. Gräber und verfallende Tranöfen sind Zeugnisse aus dieser Zeit, die man gut bei Smeerenburg sehen kann. An der Westküste, im Krossfjord, befindet sich der 14.-Juli-Gletscher. An diesem eindrucksvollen Gletscher sieht man häufig Bartrobben, auch Dickschnabellummen und Papageitaucher sind hier beheimatet.

6-7

In den beiden folgenden Tagen erkunden Sie Nordspitzbergen.
Dies ist eine wahre arktische Expeditionskreuzfahrt! Die Route und tägliche Planung hängen deshalb stark vom Wind- und von den Eisverhältnissen ab. Ihr erfahrener Kapitän und der Expeditionsleiter passen deshalb permanent den Fahrplan an, um Ihnen das bestmögliche Expeditionserlebnis zu bieten und mit Ihnen gemeinsam die Natur in diesem entlegenen Gebiet zu entdecken.
Eisbären und andere typische Tiere der Arktis können jederzeit und allerorts in Spitzbergen gesichtet werden. Jede Gelegenheit wird genutzt, um Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, die atemberaubende Landschaft zu entdecken und in die Fußstapfen der früheren Polarforscher zu treten.
Sie erleben auf Ihrer Expeditionskreuzfahrt spektakuläre Fjorde, Küstenabschnitte und Inseln im nordwestlichen Teil von Spitzbergen. In diesem Gebiet treffen Sie auf einige der beeindruckendsten Landschaften der Arktis und haben ständige Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Tiefe Fjorde und enge Kanäle werden von hohen schneebedeckten Gipfeln eingerahmt. Von gewaltigen Gletschern gekalbte Eisberge treiben – in allen Blautönen schimmernd – im türkisfarbenen Wasser vieler Fjorde. Auf Eisschollen ruhen sich Robben aus und sind ständig auf der Hut vor Eisbären.

8

An der Ostküste der Halbinsel Prins Karls Forland liegt Poolepynten, auf der sich ein Ruheplatz von Walrossen befindet. Hier bieten sich Zodiacfahrten entlang der Strände an. Weitere Anlandungen sind im Isfjord möglich. An der Nordseite des Fjords erhebt sich der etwa 617 Meter hohe Felsen Alkhornet, dort nisten Seevögel an den Klippen, Polarfüchse suchen den Fuß der Felswände nach herabgestürzten Jungvögeln und Eiern ab und Spitzbergen-Rentiere grasen auf den umliegenden Weiden. In der Nacht erreichen Sie Longyearbyen.

9

Der Bellsund ist bekannt für einige historische interessante Plätze. Er wurde im 17. Jahrhundert von Walfängern aufgesucht. Im Recherchefjord wurden Überrest von Landstationen entdeckt. Das verzweigte Fjordsystem bietet eine abwechslungsreiche Landschaft.

10

Am frühen Morgen erreichen Sie Longyearbyen und es heißt Abschied nehmen von der Sea Spirit. Transfer zum Flughafen und Rückflug via Oslo nach Deutschland.

Leistungen


  • Linienflüge mit SAS nach Longyearbyen und zurück in Economy Klasse.
  • Alle Flughafensteuern und -gebühren.
  • 1 x ÜF in Longyearbyen.
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie ab/bis Longyearbyen mit Vollpension.
  • Englischsprachiges Expeditionsteam und wissenschaftliche Vorträge. Deutschsprachige Lektoren an Bord und bei den Ausflügen, es gibt deutschsprachige Durchsagen und Tagesprogramme. Vorträge werden auf Deutsch gehalten oder simultan übersetzt.
  • Alle Zodiacfahrten und Anlandungen.
  • Transfers zwischen Flughafen, Hotel und Schiff in Longyearbyen.
  • Kostenlose Leih-Gummistiefel an Bord.
  • Expeditions-Anorak geschenkt, Übergabe erfolgt an Bord.
  • Ein Reiseführer Spitzbergen pro Kabine.

Hinweise


  • Bitte verstehen Sie die ausgeschriebenen Reiseverläufe als Beispiele, Änderungen der Routenführung und des Programms aufgrund aktueller Eis- und Wetterverhältnisse sowie der besten Möglichkeit zur Tierbeobachtung behalten wir uns in angemessenem Umfang vor.
  • Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport muss nachgewiesen werden.
  • Das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens vor Reiseantritt ist vorgeschrieben.
  • Zubuchbares Aktivprogramm: Kajakfahren (625 €), Fotoworkshop (kostenlos).
  • Einzelreisende: Wenn keine Einzelkabine gewünscht wird, ist die Unterbringung an Bord in geteilten Kabinen möglich. Die Unterbringung erfolgt in diesem Fall mit anderen Reisenden des gleichen Geschlechts und evtl. anderer Nationalität. Es fallen keine Gebühren an, außer nötige Einzelzimmer bzw. Einzelzimmerzuschläge in Hotels bei An- oder Abreise.

Aktivitäten


Foto-Workshop
(ohne Aufpreis)

Kajakfahren (625 €, begrenzte Teilnehmerzahl)

Kabinen & Preise


Kategorie
Deck
Beschreibung
Preis in € pro Person
 
B3
Oceanus
3-Bett, Fenster
6.430 €
 
A2
Main
2-Bett/Doppel, Bullauge
8.530 €
 
A1
Main
Einzel, Bullauge
13.845 €
 
B2
Oceanus
2-Bett/Doppel, Fenster
8.930 €
 
B1
Oceanus
Einzel, Fenster
14.525 €
 
C2
Club
2-Bett/Doppel, Fenster
9.230 €
 
D2
Sports
2-Bett/Doppel, Balkon
10.230 €
 
E2
Sun
2-Bett/Doppel, Balkon
11.130 €
 
F2
Sun
Owner-Suite, Balkon
13.930 €

Hotels für Verlängerungsnächte


  • Radisson Blu Airport Oslo: ab 130 € ÜF/DZ, 240 € ÜF/EZ
  • Thon Hotel Opera, Oslo Zentrum: ab 109 € ÜF/DZ, 159 € ÜF/EZ
  • Radisson Blu Polar Longyearbyen: 149 € ÜF/DZ, 259 € ÜF/EZ

Preise pro Person/Nacht.

 
Fluginformationen


  • Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München inklusive
  • Bremen, Hannover, Stuttgart, Wien, Zürich +60 €

Ihr Schiff auf dieser Reise



SEA SPIRIT

Flagge:Bahamas
Baujahr:1991
Passagiere max.:114
Besatzung:ca. 94
Länge:90,60 m
Breite:15,30 m
Tiefgang:4,16 m
BRZ:4.200
Geschwindigkeit max.:14,5 Knoten
Eisklasse:1D
Stromspannung:110 V

  • Bordsprache: Englisch.
  • Englischsprachiges Expeditionsteam, deutschsprachige Lektoren an Bord.
  • Zahlungsmittel an Bord: US-Dollar und gängige Kreditkarten.
  • Das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens ist vorgeschrieben.
  • Kostenlose Leih-Gummistiefel an Bord.
  • Expeditions-Anorak geschenkt, Übergabe erfolgt an Bord.
  • Offene Brücke.
  • Ein Arzt ist an Bord
2020 ©Polaris Tours GmbH