90° Nord

Termin:  
09.07.2023
19  Nächte
Preis ab

38.130 €

Angebot anfordern
weitere Abreisetermine
Termin Schiff Nächte Sprache Bonus Preis ab
26.07.2023 Le Commandant Charcot 17
  • info-reise
  • Lektor
36.075 €
10.08.2023 Le Commandant Charcot 17
  • info-reise
  • Lektor
34.195 €
25.08.2023 Le Commandant Charcot 17
  • info-reise
  • Lektor
34.560 €
 
90° Nord

Reiseverlauf

 
 

TagReiseroute

1

Fluganreise nach Paris.
Übernachtung in einem Flughafenhotel.

2

Charterflug von Paris nach Longyearbyen.

Das auf der Hauptinsel des Archipels Spitzbergen gelegene Longyearbyen ist die nördlichste territoriale Hauptstadt der Welt. Mit ihren Wintertemperaturen, die bis auf minus 40 °C fallen können, sind die Landschaften dieser Bergbaustadt ergreifend. Die Gletscher, die Berge, so weit das Auge reicht, und die Natur im wilden Zustand vermitteln Ihnen den Eindruck, in unerforschte Gefilde vorzudringen.

Am späten Nachmittag erfolgt die Einschiffung.

© Nathalie Michel - Ponant

3

Svalbard, auf Deutsch „Spitzbergen“, die größte Insel des Archipels, ist das letzte Fleckchen Erde vor dem Packeis der Arktis. Sie fahren an der besonders spektakulären Küste dieses Land des Eises vorbei. Die von den Fjorden geformte zerklüftete Küste mit tausendjährigen Gletschern und schroffen Bergen zieht an Ihnen vorbei. Eine einzigartige Kulisse und ein einzigartiger Lebensraum für besonders viele Vogelarten, der spektakuläre Erinnerungsfotos garantiert.

4-8

Erleben Sie eine einzigartige Reise ins Herz des Packeises, in eine ewige, unberührte und makellose Welt aus Eis. Hier verändern sich die Landschaften ständig, glatte Ebenen, chaotische Eislandschaften und freie Rinnen im Wasser wechseln sich ab. Ihr Schiff nutzt diese bereits natürlich geöffneten Rinnen und Bereiche mit weniger dickem Eis, damit Sie magische Momente inmitten von umhertreibenden Eisschollen erleben können. Während der grandiosen Fahrt inmitten dieser vieleckigen, dicken, bläulichen Eisschollen begegnen Sie häufig der für das Packeis typischen Fauna.

© Nathalie Michel - Ponant

9

Der geografische Nordpol bei der Breite von 90° befindet sich auf der Rotationsachse der Erde, an der Schnittstelle aller Längenkreise. Sechs Monate des Jahres liegt er im Dunkeln (Polarnacht), dann liegt er sechs Monate lang im Licht der Sonne (Polartag). Dieser mythenhafte ständig von Eis bedeckte und weit von der eisfreien Landoberfläche der Erde entfernte Ort hat bereits Generationen von Polarforschern in seinen Bann gezogen. Nur sehr wenigen Menschen ist es bis heute gelungen, ihn zu erreichen: an Bord der Le Commandant-Charcot haben Sie nunmehr die Möglichkeit, Teil dieses exklusiven Kreises zu werden.

© Nathalie Michel - Ponant

10-14

Erleben Sie eine einzigartige Reise ins Herz des Packeises, in eine ewige, unberührte und makellose Welt aus Eis. Hier verändern sich die Landschaften ständig, glatte Ebenen, chaotische Eislandschaften und freie Rinnen im Wasser wechseln sich ab. Ihr Schiff nutzt diese bereits natürlich geöffneten Rinnen und Bereiche mit weniger dickem Eis, damit Sie magische Momente inmitten von umhertreibenden Eisschollen erleben können. Während der grandiosen Fahrt inmitten dieser vieleckigen, dicken, bläulichen Eisschollen begegnen Sie häufig der für das Packeis typischen Fauna.

15

Svalbard, auf Deutsch „Spitzbergen“, die größte Insel des Archipels, ist das letzte Fleckchen Erde vor dem Packeis der Arktis. Sie fahren an der besonders spektakulären Küste dieses Land des Eises vorbei. Die von den Fjorden geformte zerklüftete Küste mit tausendjährigen Gletschern und schroffen Bergen zieht an Ihnen vorbei. Eine einzigartige Kulisse und ein einzigartiger Lebensraum für besonders viele Vogelarten, der spektakuläre Erinnerungsfotos garantiert.

© Olivier Blaud - Ponant

16-18

Wie die anderen Schutzgebiete von Spitzbergen wurde auch der Nordvest-Spitsbergen-Nationalpark Anfang der 1960er-Jahre gegründet, um diesen einzigartigen Naturraum zu schützen, der bei der Bergbauindustrie immer größeres Interesse weckte. Nunataks, Gletscher, Inseln und große Buchten, mit Moos und Flechten bewachsene arktische Tundra in Gold- und Silbertönen … Die Region fasziniert durch ihre Landschaften und die zahlreichen Zeugnisse der Geschichte des Menschen, die ab Beginn des 17. Jahrhunderts in die Region vordrangen: von den Walfängern bis zu den ersten Expeditionen zum Nordpol. In diesem unberührten Lebensraum können Sie mit etwas Glück Küstenseeschwalben oder Seehunde auf den Felsen beobachten, die bei Ebbe aus dem Wasser ragen.

© Teresa Artinger - Polaris Tours

19

Ihre Schiffsreise endet in Longyearbyen; hier erfolgt die Ausschiffung.
Charterflug von Longyearbyen nach Paris.
Übernachtung in einem Flughafenhotel.

20

Rückflug zu Ihrem Heimatflughafen.

Leistungen

  • Linienflüge mit Lufthansa/Air France nach Paris und zurück in Economy Klasse.
  • Charterflüge von Paris nach Longyearbyen und zurück in Economy Klasse.
  • Alle Flughafensteuern und -gebühren.
  • 1 x ÜF in einem Flughafenhotel in Paris vor der Schiffsreise.
  • 1 x ÜF in einem Flughafenhotel in Paris nach der Schiffsreise.
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie ab/bis Longyearbyen.
  • Vollpension an Bord inkl. aller Getränke während der Mahlzeiten, sowie aller Bar- und Minibargetränke (einige Premium-Alkoholsorten sind davon ausgenommen).
  • Kapitänsempfang, Galadinner, Abendprogramm, Shows und weiteres Entertainment an Bord.
  • Englischsprachiges Expeditionsteam und wissenschaftliche Vorträge. Ein deutschsprachiger Lektor an Bord und bei den Ausflügen.
  • Alle Zodiacfahrten und Anlandungen.
  • Transfers zwischen Flughafen und Schiff in Longyearbyen.
  • Kostenlose Leih-Gummistiefel an Bord.
  • Expeditions-Anorak geschenkt, Übergabe erfolgt an Bord.
  • Ein Reiseführer Arktis pro Kabine.

Hinweise

  • Bitte verstehen Sie die ausgeschriebenen Reiseverläufe als Beispiele, Änderungen der Routenführung und des Programms aufgrund aktueller Eis- und Wetterverhältnisse sowie der besten Möglichkeit zur Tierbeobachtung behalten wir uns in angemessenem Umfang vor.
  • Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport muss nachgewiesen werden.
  • Das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens vor Reiseantritt ist vorgeschrieben.
  • Es gelten tagesaktuelle Preise, die sich je nach Auslastung zwischen dem Bonus- und dem Maximalpreis bewegen.
  • Die angegebenen Reisepreise basieren auf Doppelbelegung. Preise für Einzel- bzw. Dreierbelegung auf Anfrage.
  • Einzelreisende: Die Buchung von geteilten Kabinen ist nicht möglich.
  • Nach derzeitigem Stand sind eine vollständige Impfung UND einen negativer PCR-Test erforderlich. Weitere Informationen finden Sie unter dem Link *Hygieneprotokoll*

Aktivitäten

© Nathalie Michel - Ponant

Schneeschuhwandern

In Begleitung von erfahrenen Naturführern gehen Sie je nach Wetterlage zum Schneeschuhwandern. Legen Sie Ihre Schneeschuhe an, wie die Forscher der ersten Stunde, um Gebiete zu erforschen, die dem Menschen so gut wie unbekannt sind.
(Inkludiert)


© Nicolas Dubreuil - Ponant

Kajakfahren

Gleiten Sie über das glasklare Wasser oder durch das Packeis und gehen Sie mit der unberührten Natur der Polregionen auf Tuchfühlung. In Begleitung von erfahrenen und geschulten Experten unternehmen Sie eine Ausfahrt mit dem Kajak, das von den Inuit schon seit mindestens 4.000 Jahren zum Jagen und Fischen verwendet wird. Für Sie ist das Kajak das perfekte Fortbewegungsmittel für ein unvergessliches Abenteuer auf dem Weißen Kontinent oder im Hohen Norden.
(Inkludiert, mit begrenzter Teilnehmerzahl)


© Olivier Blaud - Ponant

Partizipative Wissenschaft

Die Le Commandant Charcot ist mit ozeanografischen Ausrüstungen der neuesten Generation ausgestattet und verfügt über alle notwendigen Einrichtungen, um ein wissenschaftliches Team bei seinen Forschungsarbeiten zu unterstützen. Unter der Leitung unserer Naturführer und des wissenschaftlichen Teams haben Sie die Möglichkeit, einen direkten Beitrag zu den weltweiten wissenschaftlichen Bemühungen zu leisten. Ob die Unterstützung von Wissenschaftlern durch die Teilnahme an einer Trübungsstudie mit einer Secchi-Scheibe (Sichtscheibe), das Zählen von Wildtieren, den Zustand des Packeises untersuchen oder die Entnahme von Wasserproben: Dank einfacher Protokolle können Sie sich an den wissenschaftlichen Arbeiten in den Polarregionen beteiligen und dazu beitragen, die Kenntnisse über Artenvielfalt, Meeressäugetiere und Glaziologie zu vergrößern und die Wechselwirkungen zwischen Klima, Ökosystem und Mensch besser zu verstehen.
(Inkludiert)


© Olivier Blaud - Ponant

Eisangeln

Die eisigen Weiten der Arktis sind geradezu prädestiniert für das Eisangeln. In Begleitung von Naturführern suchen Sie den idealen Ort auf dem Eis oder den gefrorenen Seen, um ein Loch zu bohren und mit einer traditionellen Methode zu versuchen, Fische zu fangen. Diese Aktivität abseits ausgetretener Pfade eignet sich für Sportfischer und Neugierige, die etwas Neues entdecken möchten.
(Inkludiert, mit begrenzter Teilnehmerzahl)


Für alle genannten Aktivitäten gilt:
Teilnahme vorbehaltlich Platzverfügbarkeit und abhängig von den Wetterverhältnissen.


Kabinen & Preise

Kategorie
Deck
Beschreibung
Bonuspreis in € p.P.
Maximalpreis in € p.P.
 
 
A2
6
2-Bett/Doppel, Balkon
38.130 €
46.690 €
 
A2
7
2-Bett/Doppel, Balkon
38.830 €
47.560 €
 
A2
8
2-Bett/Doppel, Balkon
39.530 €
48.435 €
 
B2
6
2-Bett/Doppel, Balkon
40.575 €
49.745 €
 
B2
7
2-Bett/Doppel, Balkon
42.315 €
51.915 €
 
B2
8
2-Bett/Doppel, Balkon
43.715 €
53.665 €
 
C2
7
2-Bett/Doppel, Balkon, Suite
55.580 €
68.495 €
 
C2
8
2-Bett/Doppel, Balkon, Suite
57.330 €
70.680 €
G2
6
2-Bett/Doppel, Balkon, Suite
59.065 €
72.850 €
 
D2
8
2-Bett/Doppel, Balkon, Suite
62.555 €
77.215 €
 
E2
6
2-Bett/Doppel, Terrasse, Suite
85.235 €
105.560 €
 
F2
6
Eignersuite, Terrasse
125.195 €
125.195 €

Neue Preise gültig ab 01.08.2022.

Hotels
für Verlängerungsnächte

  • Hotels für Verlängerung auf Anfrage.

 
Fluginformationen

  • Fluginformationen auf Anfrage.

Ihr Schiff auf dieser Reise


Le Commandant Charcot

Flagge:Frankreich
Antrieb:Elektro-Hybrid & Flüssiggas (LNG)
Passagiere max.:245
Besatzung ca.:215
Expeditionsteam ca.:20-25
Länge:150 m
Breite:28 m
Tiefgang:10 m
Eisklasse:PC2
BRZ:31.757
Stromspannung:110 V / 220 V / Euro-Stecker

  • Bordsprache: Französisch, Englisch.
  • Internationales Expeditionsteam, ein deutschsprachiger Lektor bei Arktis- und Antarktisreisen an Bord.
  • Zahlungsmittel an Bord: Euro und gängige Kreditkarten.
  • Das Ausfüllen eines ärztlich attestierten, medizinischen Fragebogens ist vorgeschrieben.
  • Expeditions-Anorak geschenkt, Übergabe erfolgt an Bord.
  • Kostenlose Leih-Gummistiefel an Bord.
  • Ein Arzt ist an Bord.
2022 ©Polaris Tours GmbH
Back to top

Newsletter

Melden Sie sich an, um immer die neuesten News und exklusive Angebote zu erhalten