Kamtschatka – der ferne Osten Russlands
Reisefinder

Kamtschatka – der ferne Osten Russlands

1.-2. Tag: Anreise / Seattle

Flug nach Seattle, Übernachtung. Am nächsten Tag Charterflug nach Nome. Einschiffung am Nachmittag und Abfahrt mit der Soleal.

3.-4. Tag: Seetage

Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

5.-7. Tag: Tschukotka

Der Autonome Kreis der Tschuktschen liegt zwischen dem eisigen arktischen Ozean und dem Pazifik, an der Ostspitze Russlands, und gehört zu den entlegensten Gebieten der Erde. Er besteht aus weitläufigen TundraEbenen, die im Sommer in prächtigen Farben erblühen. Die Region wird auch das „Königreich der Tschuktschen“ genannt, ein einstiges Nomadenvolk, das heute sesshaft ist. Es lebt schon seit Jahrtausenden in der Region und ist eine der ältesten Gemeinschaften Ostsibiriens. Auch heute noch leben die Tschuktschen von der Jagd und vom Fischfang.

8.-15. Tag: Kamtschatka

Die Halbinsel Kamtschatka ist ein Sinnbild für die Kraft der wilden, unberührten Natur. Dieses „Land des Eises und des Feuers“ ist von über 200 Vulkanen durchzogen und gehört zum UNESCO-Welterbe. Es erstreckt sich über mehr als 1000 km zwischen dem Ochotskischen Meer und der Beringsee. Die großen Wälder und Graslandschaften, die Flüsse und die von Gletschern im Landesinneren gespeisten Feuchtgebiete bieten Lebensraum für tausende von Kamtschatka-Bären und zeichnen sich durch eine große Artenvielfalt aus: hier findet man die meisten Lachsarten weltweit sowie zahlreiche Vogelarten und Meeressäuger (Eissturmvögel, Dickschnabellummen, Gelbschopflunde, Kormorane, Scheckenten, Aleuten-Seeschwalben, Riesenseeadler und Stellersche Seelöwen, Robben, Wale).

16. Tag: Petropawlowsk-Kamtschatski

Ausschiffung. Petropawlowsk ist die älteste Stadt des russischen Föderationskreises Fernost. Sie wurde im Oktober 1740 gegründet, als die von dem dänischen Forscher Vitus Jonassen Bering, der als Kapitän in der russischen Marine diente, ausgesandten Schiffe Sankt-Peter und Sankt-Paul in die Bucht einliefen. Im Herzen der Stadt entdecken Sie das Military Glory Museum, das bedeutendste Museum des russischen Nordens. Nicht weit entfernt lockt der malerische Hügel von Petrowskaya mit zahlreichen Überraschungen. Von seinem Gipfel aus genießen Sie einen prachtvollen Blick auf die Avacha-Bucht, die der Legende nach über die Seemannsseelen wacht. Durch ihre kreisrunde Form schützt sie das Landesinnere vor den ungestümen Winden und bietet den Schiffen einen leichten Zugang zum Hafen.

Charterflug nach Seoul. Übernachtung.

17.-18. Tag: Seoul / Rückreise

Rückflug nach Deutschland, Ankunft am nächsten Tag.

 
 

Le Soléal
Hotels für Verlängerungsnächte auf Anfrage.
Fluginformation: Abflughafen ist Frankfurt, Zubringerflüge von Deutschland, Österreich und der Schweiz sind ohne Aufpreis möglich.
Zuschläge: Lufthansa Frankfurt–Buenos Aires–Frankfurt: Premium Economy Class: ab 250 € (Buchungsklasse N) bzw. ab 1.500 € (Buchungsklasse E); Business Class: ab 1.750 € (Buchungsklasse P) bzw. ab 3.900 € (Buchungsklasse Z).
Es gelten tagesaktuelle Preise, die sich, je nach Auslastung, zwischen dem Bonus- und dem Maximalpreis bewegen. Die angegebenen Preise basieren auf Doppelbelegung, Preise für Einzel- bzw. Dreierbelegung auf Anfrage.
Alle Preise in Euro pro Person.

Reisetermine

Nächte

17

Sprache

info-reise
Lektor

Optionen

--

Kabinenkategorie

Deck

Bonuspreis

Maximalpreis

 
A22-Bett/Doppel, Fenster312.29015.030
 
B22-Bett/Doppel, Fenster312.84015.820
 
C22-Bett/Doppel, Balkon413.73017.090
 
C22-Bett/Doppel, Balkon514.15017.690
 
C22-Bett/Doppel, Balkon614.59018.310
 
D22-Bett/Doppel, Balkon, (Suite)618.25023.550
 
E22-Bett/Doppel, Balkon, (Suite)522.88030.160
 
E22-Bett/Doppel, Balkon, (Suite)623.76031.410
 
F2Eignersuite, Balkon635.34035.340

Leistungen:

  • Linienflüge mit Lufthansa nach Seattle und zurück von Hongkong in Economy Klasse.
  • Linienflug von Seoul nach Hongkong in Economy Klasse.
  • Charterflüge Seattle – Nome und Petropawlowsk – Seoul in Economy Klasse.
  • Alle Flughafensteuern und -gebühren.
  • 1 x Übernachtung in einem Flughafenhotel in Seattle.
  • 1 x Übernachtung / Frühstück in einem Flughafenhotel in Seoul.
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie ab Nome bis Petropawlowsk mit Vollpension.
  • Kapitänsempfang, Galadinner, Abendprogramm, Shows und weiteres Entertainment an Bord.
  • Vollpension an Bord inkl. aller Getränke während der Mahlzeiten, sowie aller Bar- und Minibargetränke (einige Premium-Alkoholsorten sind davon ausgenommen).
  • Englischsprachiges Expeditionsteam und wissenschaftliche Vorträge an Bord. Ein deutschsprachiger Lektor an Bord und bei den Ausflügen.
  • Alle Zodiacfahrten und Anlandungen.
  • Transfers zwischen Flughafen und Schiff in Nome und Petropawlowsk .
  • Kostenlose Leih-Gummistiefel an Bord.
  • Expeditions-Anorak geschenkt, Übergabe erfolgt an Bord.

Hinweise:

  • Bitte verstehen Sie die ausgeschriebenen Reiseverläufe als Beispiele, Änderungen der Routenführung und des Programms aufgrund aktueller Eis- und Wetterverhältnisse sowie der besten Möglichkeit zur Tierbeobachtung behalten wir uns in angemessenem Umfang vor.
  • Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport muss nachgewiesen werden.
  • Das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens vor Reiseantritt ist vorgeschrieben.
  • Einzelreisende: Die Buchung von geteilten Kabinen ist nicht möglich.

 

MS LE SOLÉAL

Kabinen-
kategorien
BeschreibungDeck
FEignersuite: Klimaanlage, King-Size-Bett oder zwei getrennten Betten; Eßtisch mit Sühlen, Sofa, Schreibtisch, Minibar, Flachbildfernseher, Satelliten-TV, Schreibtisch, DVD- und CD-Player und Ipod-Docking Station, Safe, Bad mit separatem WC, Dusche, Wellness-Badewanne, Fön, Bademäntel, Telefon, 24-Std. Room-Service, Internet-Anschluss, WLAN. Schiebetüren zum Balkon. Größe: 45 qm + 9 qm Balkon. Deck 6
EPrestige Suite: Die gekennzeichneten Prestige Kabinen auf Deck 5 und 6 können mit der Nachbarkabine zu einer Prestige Suite verbunden werden. Bei 2-Personen Belegung wird ein Bett zum Sofa umgewandelt. Größe: 37 qm + 8 qm Balkon.Deck 5, 6
DDeluxe Suite: Klimaanlage, King-Size-Bett oder zwei getrennte Betten; Sofa, Minibar, Flachbildfernseher, Satelliten-TV, Schreibtisch, DVD- und CD-Player und Ipod-Docking Station, Safe, Bad mit separatem WC, Dusche, Badewanne, Fön, Bademäntel, Telefon, 24-Std. Room-Service, Internet-Anschluss, WLAN. Schiebetür zum Balkon. Größe: 27 qm + 5 qm Balkon. Deck 6
CPrestige Kabine: Klimaanlage, King-Size-Bett oder zwei getrennte Betten. Minibar, Flachbildfernseher, Satelliten-TV, Schreibtisch, DVD- und CD-Player und Ipod-Docking Station, Safe, Bad mit separatem WC, Dusche; Fön, Bademäntel, Telefon, 24-Std. Room-Service, Internet-Anschluss, WLAN. Schiebetür zum Balkon. Größe: 18,5 qm + 4 qm Balkon. Deck 4, 5, 6
BDeluxe Kabine: Klimaanlage, King-Size-Bett oder zwei getrennte Betten. Minibar, Flachbildfernseher, Satelliten-TV, Schreibtisch, DVD- und CD-Player und Ipod-Docking Station, Safe, Bad mit separatem WC, Dusche; Fön, Bademäntel, Telefon, 24-Std. Room-Service, Internet-Anschluss, WLAN. Panoramafenster und Tür zum Balkon. Größe: 18,5 qm + 4 qm Balkon.Deck 3
ASuperior Kabine: Klimaanlage, King-Size-Bett oder zwei getrennte Betten. Sofa, Minibar, Flachbildfernseher, Satelliten-TV, Schreibtisch, DVD- und CD-Player und Ipod-Docking Station, Safe, Bad mit separatem WC, Dusche; Fön, Bademäntel, Telefon, 24-Std. Room-Service, Internet-Anschluss, WLAN. Als Dreibettkabine möglich. Größe: 21 qm.Deck 3


Schiffsinformationen SOLÉAL


Bildnachweis oben: Laure Patricot – Ponant

Reisekarte

Kamtschatka – der ferne Osten Russlands