Abenteuer in der Baffin Bay
Reisefinder

Abenteuer in der Baffin Bay

1. Tag: Anreise / Reykjavik

Flug nach Reykjavik. Nach Ankunft Transfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel. Erkunden Sie am Abend noch die lebhafte Hauptstadt Islands. Übernachtung in Reykjavik.

 

2. Tag: Reykjavik / Kangerlussuaq

Charterflug von Reykjavik nach Grönland. Einschiffung mit Zodiacs auf die OCEAN ATLANTIC. Abfahrt durch den Kangerlussuaq-Fjord.

3. Tag: Seetag

Während der Fahrt über die Baffin Bay finden die ersten Vorträge an Bord statt. Halten Sie auch Ausschau nach Walen!

 

4. Tag: Qikitarjuaq

Die kleine Gemeinde Qikitarjuaq ist bekannt für die vielen Eisberge, die von Grönland kommend, hier entlang treiben. Der Ort mit ca. 500 Einwohner ist außerdem berühmt für sein traditionelles Kunsthandwerk.

5. Tag: Isabella Bay

Die Isabella Bay gehört zum Naturreservat Ninginganiq National Wildlife Area. Neben Grönlandwalen sind in diesem Reservat auch zahlreiche Narwale, Ringelrobben und Eisbären beheimatet.

6. Tag: Sam Ford-Fjord

Sie erreichen den Sam Ford-Fjord an der Ostküste der Baffin-Insel. Nur einige Kilometer von der Inuit-Gemeinschaft in Clyde River entfernt, mutet dieser Fjord wie das Ende der Welt an.

7. Tag: Pond Inlet

Überquerung des nördlichen Polarkreises, jene Linie an dem die Sonne am Tag der Sommersonnenwende nicht mehr untergeht. Gebirgszüge mit verschneiten Gipfeln, Fjorde und Gletscher bilden die beeindruckende Umgebung der Gemeinde von Pond Inlet.

8. Tag: Lancaster Sound

Durch den Lancaster Sound ziehen Walrosse, Narwale, Belugas und die bis zu 18 Meter langen Grönlandwale. Das Eis und das Wasser des Lancaster Sound sind zudem Lebensraum für Eisbären, Robben und zahlreiche Vogelarten. Die Meeresstraße gilt aufgrund ihres Artenreichtums als „Serengeti der Arktis“.

 

9. Tag: Thule

Sie überqueren die Baffin Bay und laufen Grönlands nördlichste Stadt Qaanaaq, auch „Thule“ genannt, an. Die 1950 gegründete Stadt, in der der Hundeschlitten zum Alltag gehört, ist während der langen Wintermonate in Dunkelheit gehüllt, von Mai bis Juli geht die Sonne dafür nicht mehr unter. 1910 gründete der berühmte Polarforscher Knud Rasmussen hier eine Handels- und Forschungsstation, die später Ausgangspunkt seiner Expeditionen wurde.

10.-14. Tag: Westgrönland

In den folgenden Tagen erforschen Sie die östliche Baffin Bay. In der Region Upernavik gibt es viele Möglichkeiten für Erkundungen der zahlreichen Fjorde sowie der Besichtigung von Relikten der früheren Thule-Kultur. Weiter südlich auf einer kleinen Insel, liegt mit Uummanaq eine der schönsten Ortschaften Grönlands. Die malerische Umgebung besticht auch durch einen herzförmigen Berg, der den Ort mit 1.175 Metern überragt. Im örtlichen Museum sehen Sie Interessantes zur Geschichte der Region Uummannaq und eine Ausstellung über die Forschung des deutschen Polar- und Geowissenschaftlers Alfred Wegener. Der Begründer der Plattentektonik führte von hier aus mehrere Expeditionen zum Inlandeis durch und kam dabei 1930 ums Leben.

Ilulissat liegt in der Diskobucht und am berühmten Kangia Gletscher. Dieser ist einer der produktivsten Gletscher der Nordhalbkugel und es kalben ständig riesige Eismassen in den Eisfjord. Der Eisfjord wurde im Jahr 2004 zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt. Es bleibt genug Zeit für Ausflüge wie Bootsfahrten zu den riesigen Eisbergen im Fjord oder schöne Wanderungen. Je nach Wetter sind auch Rundflüge über den Fjord möglich.

15. Tag: Kangerlussuaq / Keflavik

Nach Ausschiffung in Kangerlussuaq unternehmen Sie einen Ausflug zum Rentier-Gletscher am Rand des Inlandeises. Anschließend Rückfahrt nach Kangerlussuaq und Charterflug nach Keflavik. Übernachtung in Nähe des Flughafens.

16. Tag: Keflavik / Rückreise

Morgens Rückflug zu Ihrem Heimatflughafen.

 
 

Ocean Atlantic
** Fenster mit eingeschränkter Sicht
Hotels für Verlängerungsnächte: Hotel Reykjavik Centrum: ab 185 € ÜF/DZ, 325 € ÜF/EZ, andere Hotels auf Anfrage.
Fluginformation: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München inkl.; Bremen, Hannover, Stuttgart, Zürich +60 €, Wien +280 €.
Alle Preise in Euro pro Person.

Reisetermine

Nächte

15

Sprache

info-reise

Optionen

--

Kabinenkategorie

Reisepreis

FBB *

 
G1Einzel, Bullauge10.085505
 
F33-Bett, Innen6.830345
 
E22-Bett, Innen7.310370
 
E1Einzel, Innen12.185610
 
D22-Bett, Bullauge8.360420
 
C22-Bett, Fenster8.840445
 
C1Einzel, Fenster14.865745
 
B22-Bett, Fenster **11.615585
 
A22-Bett, Fenster12.665635
 
 
Suite2-Bett, Fenster, (Suite)13.345670
* FBB = Frühbucherbonus bei Buchung bis zum 31.10.2020

Leistungen

  • Linienflüge mit Icelandair/SAS nach Keflavik und zurück in Economy Klasse.
  • Charterflüge von Keflavik nach Kangerlussuaq und zurück in Economy Klasse.
  • Alle Flughafensteuern und -gebühren.
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie ab/bis Kangerlussuaq mit Vollpension.
  • 1 x Übernachtung / Frühstück in Reykjavik.
  • 1 x Übernachtung / Frühstück am Flughafen in Keflavik.
  • Englischsprachiges Expeditionsteam und wissenschaftliche Vorträge.
  • In Ilulissat werden optionale Landausflüge angeboten (Bootstour, Rundflug – Preise stehen noch nicht fest). Weitere Landausflüge und alle Zodiacfahrten während der Schiffsreise sind inklusive.
  • Ausflug Rentier Gletscher mit englischsprachiger Reiseleitung am 15. Tag.
  • Transfer zwischen Flughafen Keflavik und Hotel in Reykjavik bzw. Keflavik.
  • Transfers in Kangerlussuaq.
  • Kostenlose Leih-Gummistiefel an Bord.
  • Ein Reiseführer Grönland pro Kabine.

 

Hinweise

  • Bitte verstehen Sie die ausgeschriebenen Reiseverläufe als Beispiele, Änderungen der Routenführung und des Programms aufgrund aktueller Eis- und Wetterverhältnisse sowie der besten Möglichkeit zur Tierbeobachtung behalten wir uns in angemessenem Umfang vor.
  • Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport wird empfohlen.
  • Einzelreisende: Die Buchung von geteilten Kabinen ist nicht möglich.

MS OCEAN ATLANTIC

Kabinen-
kategorien
BeschreibungDeck
G1Einzelkabine mit Bullauge, Bad mit Dusche/WC, ca. 9-10 m².Deck 4
F3Dreibett-Innenkabine, Doppel- oder zwei Einzelbetten und eine Ausziehbett, Sitzgruppe, Bad mit Badewanne und WC, ca. 18-20 m².Deck 5
E2/E1Zweibett-Innenkabine, Doppel- oder zwei Einzelbetten, Sitzgruppe, Bad mit Badewanne und WC, ca. 18-20 m².Deck 5
D2/D1Zweibettkabine mit Bullauge, Doppel- oder zwei Einzelbetten, Bad mit Dusche/WC, ca. 11-12 m².Deck 4
C2/C1Zweibettkabine mit Fenster, zwei Einzelbetten, Bad mit Dusche/WC, ca. 12-13 m².Deck 5
B2Zweibettkabine, Fenster mit eingeschränkter Sicht, Doppel- oder zwei Einzelbetten, Sitzgruppe, Bad mit Dusche/WC, ca. 20-23 m².Deck 7, Deck 8
A2Zweibettkabine mit zwei Fenstern, Doppel- oder zwei Einzelbetten, Sitzgruppe, Bad mit Dusche/WC, ca. 19-24 m².Deck 5
Premium SuiteSuite mit zwei Fenstern, separater Wohn- und Schlafbereich, Doppel- oder zwei Einzelbetten, Sitzgruppe, großes Badezimmer mit Dusche/WC, ca. 35 m².Deck 5


Schiffsinformationen MS OCEAN ATLANTIC


Reisekarte

Abenteuer in der Baffin Bay

Ähnliche Reisen