Reisefinder

Die Entstehung der französischen Polarexpeditionen

1. Tag: Reykjavík

Einschiffung.

Die isländische Hauptstadt erstreckt sich am Rande einer weitläufigen Bucht im Westen des Landes. Von dem Perlan Museum auf dem Hügel Oskjuhlið aus kann man von oben auf ihre grünen Viertel hinabblicken. Der Kirchturm der evangelischen Kirche Hallgrímskirkja zeigt das historische Zentrum an, wo man entlang der Skólavördustígur und der Laugavegur flanieren kann. Die kleinen Läden dieser belebten Straßen laden zum Shopping ein. Um sich vor den Stadttoren zu entspannen, haben die Besucher auch die Möglichkeit, zur Halbinsel Reykjanes mit den einzigartigen Thermalbecken der Blauen Lagune zu gelangen.

2. Tag: Auf See

Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die Bord-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

3.-5. Tag: Region Ammassalik

Die vor hundert Jahren noch weitgehend unbekannte Ostküste Grönlands ist auch heute noch eine majestätische, authentische Region. Hier sind alpine Gebirgslandschaften eng mit dem Meer verbunden, während die Fjorde sich mit hohen, verschneiten Gipfeln und treibenden Eisbergen schmücken. Folgen Sie den Spuren von Kapitän Jean-Baptiste Charcot, der mit seiner Mannschaft auf der berühmten Pourquoi Pas in See stach, um die ursprüngliche Schönheit der kleinen Insel Ammassalik zu entdecken, auf der sich die Inuit-Gemeinschaften niederließen. Der Name der Insel erinnert an den Kapelan, einen kleinen, silbern glänzenden Fisch, der den Einwohnern durch sein tausendfaches Erscheinen den Frühling ankündigt. Eine erstaunliche Entdeckung in einem spektakulären Rahmen.

6.-9. Tag: Blosseville-Küste

Folgen Sie an Bord den Spuren von Jules Poret de Blosseville, einem französischen Seefahrer und Entdecker. An Bord der La Lilloise brach er 1833 zur Entdeckung dieser abgelegenen und unerforschten Region im Osten Grönlands auf und gab mehreren Orten an der Küste französische Namen. Das Abenteuer nahm wahrscheinlich ein tragisches Ende, denn die Mannschaft wurde nie wiedergefunden. Heute trägt dieses unbewohnte Gebiet im Süden des Scoresby Sund seinen Namen. Von Eis, Eisbergen und Packeis umgeben gehört die Blosseville-Küste zu den wilden und schwer erreichbaren Orten, die nur wenige Menschen entdecken dürfen.

10. Tag: Seetag

Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die Bord-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

11. Tag: Reykjavík

Ausschiffung.

Die isländische Hauptstadt erstreckt sich am Rande einer weitläufigen Bucht im Westen des Landes. Von dem Perlan Museum auf dem Hügel Oskjuhlið aus kann man von oben auf ihre grünen Viertel hinabblicken. Der Kirchturm der evangelischen Kirche Hallgrímskirkja zeigt das historische Zentrum an, wo man entlang der Skólavördustígur und der Laugavegur flanieren kann. Die kleinen Läden dieser belebten Straßen laden zum Shopping ein. Um sich vor den Stadttoren zu entspannen, haben die Besucher auch die Möglichkeit, zur Halbinsel Reykjanes mit den einzigartigen Thermalbecken der Blauen Lagune zu gelangen.

 
 

Le Commandant Charcot
An-/Abreisepaket ab 1.350 € DZ / 1.750 € EZ

Es gelten tagesaktuelle Preise, die sich, je nach Auslastung, zwischen dem Bonus- und dem Maximalpreis bewegen. Die angegebenen Preise basieren auf Doppelbelegung, Preise für Einzel- bzw. Dreierbelegung auf Anfrage.
Alle Preise in Euro pro Person.

Reisetermine

Nächte

10

Sprache

info-reise deutscher Lektor

Optionen

--

Kabinenkategorie

Deck

Bonuspreis

Maximalpreis

 
A22-Bett/Doppel, Balkon610.12014.250
 
A22-Bett/Doppel, Balkon710.32014.540
 
A22-Bett/Doppel, Balkon810.52014.820
 
B22-Bett/Doppel, Balkon612.61017.810
 
B22-Bett/Doppel, Balkon713.12018.530
 
B22-Bett/Doppel, Balkon813.61019.240
 
C22-Bett/Doppel, Balkon, Suite717.60024.940
 
C22-Bett/Doppel, Balkon, Suite818.10025.650
 
 
D22-Bett/Doppel, Balkon, Suite619.10027.080
 
 
D22-Bett/Doppel, Balkon, Suite819.10027.080
 
 
E22-Bett/Doppel, Balkon, Suite627.08038.480
 
F2Eignersuite, Balkon644.18044.180

Leistungen:

  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie ab / bis Reykjavik mit Vollpension.
  • Kapitänsempfang, Galadinner, Abendprogramm, Shows und weiteres Entertainment an Bord.
  • Vollpension an Bord inkl. aller Getränke während der Mahlzeiten, sowie aller Bar- und Minibargetränke (einige Premium-Alkoholsorten sind davon ausgenommen).
  • Englischsprachiges Expeditionsteam und wissenschaftliche Vorträge. Ein deutschsprachiger Lektor an Bord und bei den Ausflügen.
  • Alle Zodiacfahrten und Anlandungen.
  • Kostenlose Leih-Gummistiefel an Bord.
  • Expeditions-Anorak geschenkt, Übergabe erfolgt an Bord.

 

Hinweise:

  • Bitte verstehen Sie die ausgeschriebenen Reiseverläufe als Beispiele, Änderungen der Routenführung und des Programms aufgrund aktueller Eis- und Wetterverhältnisse sowie der besten Möglichkeit zur Tierbeobachtung behalten wir uns in angemessenem Umfang vor.
  • Flugplanbedingt ist evtl. nach der Schiffsreise eine Übernachtung in Reykjavik erforderlich.
  • Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport muss nachgewiesen werden.
  • Das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens vor Reiseantritt ist vorgeschrieben.
  • Einzelreisende: Die Buchung von geteilten Kabinen ist nicht möglich.

 

An-/Abreisepaket:

  • Linienflüge mit Icelandair / SAS nach Reykjavik und zurück in Economy Klasse.
  • Alle Flughafensteuern und -gebühren.
  • Transfers zwischen Flughafen, Hotel und Schiff in Reykjavik.
  • 1 x Übernachtung/Frühstück in Reykjavik.
  • Ein Reiseführer Grönland pro Kabine.
  • Preis: ab 1.350 € DZ / 1.750 € EZ

LE COMMANDANT CHARCOT

Kabinen-
kategorien
BeschreibungDeck

 
 
A
 
 
 
Prestige Kabine: (20 m² + 5 m² privater Balkon)
Dusche, Individuell einstellbare Klimaanlage, Doppelbett oder zwei getrennt stehende Betten - zwei miteinander verbundene Zimmer möglich (für Familien geeignet), Minibar - 24-Stunden Room-Service, Flachbildfernseher, Satelliten- TV und Filmauswahl, IPod-Docking Sation, Safe, Bad mit hochwertigen Pflegeprodukten (frz. Marke) / separates WC, Frisiertisch mit Fön, Telefon per Satellitenleitung, 110/220 Volt Steckdosen, Kostenfreier Internetanschluss und WLAN Zugang, für bis zu 3 Gästen geeignet.
6, 7, 8

 
 
B
 
 
 
Privilege Kabine: (28 m² + 5 m² privater Balkon)
Dusche, Individuell einstellbare Klimaanlage, Doppelbett oder zwei getrennt stehende Betten - zwei miteinander verbundene Zimmer möglich (für Familien geeignet), Minibar - 24-Stunden Room-Service, Flachbildfernseher, Satelliten- TV und Filmauswahl, IPod-Docking Sation, Safe, Bad mit hochwertigen Pflegeprodukten (frz. Marke) / separates WC, Frisiertisch mit Fön, Telefon per Satellitenleitung, 110/220 Volt Steckdosen, Kostenfreier Internetanschluss und WLAN Zugang, für bis zu 3 Gästen geeignet..
6, 7, 8

C
 
Prestige Suite: (40 m² + 10 m² privater Balkon), zwei nebeneinander gelegene, verbundene Prestige Kabinen.
7, 8

 
 
D
 
 
 
Privilege Suite: (48 m² + 12,5 m² privater Balkon)
Dusche, Wellness-Badewanne, Individuell einstellbare Klimaanlage, Doppelbett oder zwei getrennt stehende Betten (für Familien geeignet), Minibar - 24-Stunden Room-Service, Flachbildfernseher, Satelliten- TV und Filmauswahl, IPod-Docking Sation, Safe, Bad mit hochwertigen Pflegeprodukten (frz. Marke) / 2 separate WC, Frisiertisch mit Fön, Telefon per Satellitenleitung, 110/220 Volt Steckdosen, Kostenfreier Internetanschluss und WLAN Zugang, Butler-Service, für bis zu 4 Gästen geeignet.
6, 8

 
 
E
 
 
 
Duplex Suite: (94 m² + 26 m² private Terrasse mit Jacuzzi)
Dusche, Wellness-Badewanne, Individuell einstellbare Klimaanlage, Doppelbett oder zwei getrennt stehende Betten (für Familien geeignet), Minibar - 24-Stunden Room-Service, Flachbildfernseher, Satelliten- TV und Filmauswahl, IPod-Docking Sation, Safe, Bad mit hochwertigen Pflegeprodukten (frz. Marke) / 2 separate WC, Frisiertisch mit Fön, Telefon per Satellitenleitung, 110/220 Volt Steckdosen, Kostenfreier Internetanschluss und WLAN Zugang, Butler-Service, für bis zu 4 Gästen geeignet.
6

 
 
F
 
 
 
Owner Suite: (115 m² +186 m² private Terrasse mit Jacuzzi)
Dusche, Wellness-Badewanne, Individuell einstellbare Klimaanlage, Doppelbett oder zwei getrennt stehende Betten (für Familien geeignet), Minibar - 24-Stunden Room-Service, Flachbildfernseher, Satelliten- TV und Filmauswahl, IPod-Docking Sation, Safe, Bad mit hochwertigen Pflegeprodukten (frz. Marke) / 2 separate WC, Frisiertisch mit Fön, Telefon per Satellitenleitung, 110/220 Volt Steckdosen, Kostenfreier Internetanschluss und WLAN Zugang, Butler-Service, für bis zu 2 Gästen geeignet.
8


Schiffsinformationen LE COMMANDANT CHARCOT


 

 

Reisekarte

Die Entstehung der französischen Polarexpeditionen