Spitzbergen – Paradies in der Arktis
Reisefinder

Spitzbergen – Paradies in der Arktis

1. Tag: Anreise / Longyearbyen

Flug nach Longyearbyen , Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Longyearbyen / Einschiffung

Nach Ankunft Transfer zum Hafen und Einschiffung. Am frühen Abend Fahrt durch den Isfjord und weiter nach Norden.

3. Tag: Krossfjord / Lilliehöökgletscher

Sie erkunden mit Ihrem Expeditionsteam den Krossfjord. Mit ewas Glück können Sie am 14.-Juli-Gletscher die ersten Bartrobben bei einem Nickerchen auf einer Eisscholle beobachten und sich mit dem Zodiac kleinen Papageitaucherkolonien nähern. Der Lilliehöökgletscher hat eine 8 km breite Gletscherfont, an der spektakuläre Zodiacfahrten möglich sind. Wunderschöne Ausblicke auf die umliegende Bergwelt warten auf Sie.

4. Tag: Smeerenburg / Virgohamna

Der Nordwesten der Inselgruppe war im 17. Jahrhundert das Zentrum des Walfangs. Gräber und zerfallende Tranöfen aus dieser Zeit kann man bei Smeerenburg sehen. Oft sieht man hier Walrosse, die sich am Strand ausruhen. Von der Bucht Virgohamna aus, versuchte der Schwede Salomon August Andrée 1897 mit einem Ballon nach den Nordpol zu erreichen. Bei dem Versuch machte er eine Bruchlandung; er und zwei seiner Begleiter kamen dabei ums Leben.

5. Tag: Alkefjellet / Nordaustlandet

Für Vogelkundler ist der Felsen Alkefjellet wohl einer der Höhepunkte auf Spitzbergen. Es bieten sich spannende Zodiacfahrten an, um die Dickschnabellummen zu beobachten, die zu tausenden an den steilen Felsen brüten. Die Insel Nordaustlandet ist mit der drittgrößten Eiskappe der Erde bedeckt. Rentiere, Polarfüchse, Kurzschnabelgänse und Walrosse sind weit vertreitet. Torrellneset bietet sich für eine Wanderung an.

6. Tag: Am Packeis / Siebeninseln

Heute geht es so weit wie möglich nach Norden ins Packeis. Je nach Eisverhältnissen kreuzen Sie im Packeis oder unternehmen Zodiacfahrten, immer auf der Suche nach Eisbären, die hier Robben jagen. Sie erreichen voraussichtlich den nördlichsten Punkt Ihrer Reise: den Archipel „Sjuøyane„, der Name bedeutet „Siebeninseln“,  nördlich von Nordaustlandet gelegen. Sie befinden sich auf 80° nördlicher Breite, die Entfernung zum geografischen Nordpol beträgt von hier nur noch ca. 1.000 km.

7. Tag: Liefdefjord

Sie erreichen den landschaftlich reizvollen und abwechslungsreichen Liefdefjord, der von unzähligen Gletschern und Buchten geprägt ist. Am Ende des Liefdefjords liegt die beeindruckende Abbruchkante des bekannten Monacogletschers, bei der man häufig Eisbären entdecken kann.

 

8. Tag: Kongsfjord / Ny Ålesund / Ny London

Erkundung des Kongsfjords, der als einer der schönsten Fjorde Spitzbergens gilt. Je nach Wetterlage wird versucht, den geschichtsträchtigen, ehemaligen Bergbauort Ny Ålesund anzulaufen. Von hier aus starteten einige Expeditionen zum Nordpol, auch Umberto Nobile machte hier mit seinen Luftschiffen Norge und Italia fest. In Ny Ålesund befindet sich auch das nördlichste Postamt der Welt. Gegenüber im Kongsfjord befindet sich Ny London, eine ehemalige Bergbausiedlung, in der von Engländern Marmor abgebaut wurde.

9. Tag: Longyearbyen / Rückflug

Rückkehr nach Longyearbyen. Rückflug zu Ihrem Heimatflughafen.

 
 

Hinweis: Hier beschrieben ist die 9-tägige Reise. Bei der 8-tägigen Reise entfällt die Fahrt zum Packeis.

Ocean Atlantic

Reisetermine

Nächte

87

Sprache

info-reise
info-reise

Optionen

----

Kabinenkategorie

Reisepreis

LM *

Reisepreis

LM *

 
G1Einzel, Bullauge5.350--5.440920
 
F33-Bett, Innen3.395--3.485500
 
E22-Bett, Innen3.675--3.770--
 
E1Einzel, Innen5.795--5.960--
 
D22-Bett, Bullauge4.2454654.335640
 
C22-Bett, Fenster4.430--4.525565
 
C1Einzel, Fenster7.120--7.285995
 
B22-Bett, Fenster **5.945--6.1301.020
 
A22-Bett, Fenster6.370--6.5101.135
 
 
Suite2-Bett, Fenster, (Suite)6.980--7.170--
* Last Minute Ermäßigung. Limitiertes Angebot.
** Fenster mit eingeschränkter Sicht
Hotels für Verlängerungsnächte: Radisson Blu Airport Oslo: ab 130 € ÜF/DZ, 240 € ÜF/EZ; Thon Hotel Opera, Oslo Zentrum: ab 109 € ÜF/DZ, 159 € ÜF/EZ.
Fluginformation: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München inkl.; Bremen, Hannover, Stuttgart, Wien, Zürich +60 €.
Alle Preise in Euro pro Person.

Leistungen:

  • Linienflüge mit SAS nach Longyearbyen und zurück in Economy Klasse.
  • Alle Flughafensteuern und -gebühren.
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie ab/bis Longyearbyen mit Vollpension.
  • Englischsprachiges Expeditionsteam und wissenschaftliche Vorträge.
  • 1 x Übernachtung / Frühstück in Longyearbyen vor der Schiffsreise.
  • Alle Zodiacfahrten und Anlandungen.
  • Transfers zwischen Flughafen, Hotel und Schiff in Longyearbyen.
  • Kostenlose Leih-Gummistiefel an Bord.
  • Ein Reiseführer Spitzbergen pro Kabine.

 

 

Hinweise:

  • Bitte verstehen Sie die ausgeschriebenen Reiseverläufe als Beispiele, Änderungen der Routenführung und des Programms aufgrund aktueller Eis- und Wetterverhältnisse sowie der besten Möglichkeit zur Tierbeobachtung behalten wir uns in angemessenem Umfang vor.
  • Flugplanbedingt sind evtl. weitere Hotelübernachtungen vor/nach der Schiffsreise erforderlich.
  • Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport muss nachgewiesen werden.
  • Das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens (online) vor Reiseantritt ist vorgeschrieben.
  • Einzelreisende: Die Buchung von geteilten Kabinen ist nicht möglich.

MS OCEAN ATLANTIC

Kabinen-
kategorien
BeschreibungDeck
G1Einzelkabine mit Bullauge, Bad mit Dusche/WC, ca. 9-10 m².Deck 4
F3Dreibett-Innenkabine, Doppel- oder zwei Einzelbetten und eine Ausziehbett, Sitzgruppe, Bad mit Badewanne und WC, ca. 18-20 m².Deck 5
E2/E1Zweibett-Innenkabine, Doppel- oder zwei Einzelbetten, Sitzgruppe, Bad mit Badewanne und WC, ca. 18-20 m².Deck 5
D2/D1Zweibettkabine mit Bullauge, Doppel- oder zwei Einzelbetten, Bad mit Dusche/WC, ca. 11-12 m².Deck 4
C2/C1Zweibettkabine mit Fenster, zwei Einzelbetten, Bad mit Dusche/WC, ca. 12-13 m².Deck 5
B2Zweibettkabine, Fenster mit eingeschränkter Sicht, Doppel- oder zwei Einzelbetten, Sitzgruppe, Bad mit Dusche/WC, ca. 20-23 m².Deck 7, Deck 8
A2Zweibettkabine mit zwei Fenstern, Doppel- oder zwei Einzelbetten, Sitzgruppe, Bad mit Dusche/WC, ca. 19-24 m².Deck 5
Premium SuiteSuite mit zwei Fenstern, separater Wohn- und Schlafbereich, Doppel- oder zwei Einzelbetten, Sitzgruppe, großes Badezimmer mit Dusche/WC, ca. 35 m².Deck 5


Schiffsinformationen MS OCEAN ATLANTIC


Reisekarte

Spitzbergen – Paradies in der Arktis

Ähnliche Reisen