Nordische Inseln und Fjorde
Reisefinder
Reisefinder
Region:
Zeitraum:
Schiff:

Nordische Inseln und Fjorde

1. Tag: Anreise / Edinburgh

Flug nach Edinburgh. Die schottische Hauptstadt ist UNESCO-Weltkulturerbstätte und zählt zu den beeindruckendsten und anziehendsten Städten der Welt. Das ganze Jahr über herrscht eine aufregende Atmosphäre. Gehen Sie auf eigene Faust auf Entdeckungstour. Übernachtung im Hotel in Edinburgh.

 

2. Tag: Edinburgh

Einschiffung in Edinburgh, im Hafen von Leith. Die MS EXPEDITION legt am späten Nachmittag ab und nimmt Kurs auf Kirkwall.

3. Tag: Kirkwall / Orkney

Es gibt nur wenige Orte auf der Welt, die so viel Natur zu bieten haben wie die Orkney Inseln. Diese nur sechs Meilen vor der schottischen Küste gelegene Inselgruppe ist berühmt für ihre zahlreichen Seevögel und ihre spektakulären Küsten. Sie erkunden die Stones of Stenness, den faszinierenden Ring von Brodgar sowie das 4.500 Jahre alte Dorf Skara Brae.

 

4. Tag: Shetlandinseln

Die entlegenen Shetlandinseln sind eine faszinierende Mischung aus Schottland und Skandinavien. Es erwarten Sie spektakuläre Küsten, eine reiche Vogelwelt und tausend Jahre alte archäologische Stätten. Lerwick ist der Hauptort der Shetlandinseln und besticht durch seine schottischen und skandinavischen Einflüssen. Besuch der bemerkenswerten archäologischen Stätte Jarlshof. Hier wurden in Folge eines heftigen Sturms neolithische Häuser und mehrere nordische Langhäuser freigelegt und entdeckt.

5. Tag: Ålesund

Heute überqueren Sie die Nordsee und erreichen Norwegen. In Ålesund ereignete sich im Jahre 1904 eine verheerende Brandkatastrophe. Die Stadt wurde anschließend wieder aufgebaut, wobei man alle Gebäude im zeitgenössischen Jugendstil errichtete. Das Museum zeigt neben der Stadtgeschichte auch Ausstellungen über den Brand und Wiederaufbau sowie über den Fischfang, außerdem haben Sie von hier eine tolle Aussicht auf die Stadt.

6. Tag: Åndalsnes

Romsdal gleicht einem Naturschauspiel und fasziniert durch imposante Wasserfälle und steile Berge. Der smaragdgrün schimmernde Fluß Rauma schlängelt sich durch das Tal. Dazwischen eingebettet befindet sich die Stadt Åndalsnes. Eine Zugfahrt mit der bekannten Raumabahn durch spektakuläre Bergformationen wird ein Erlebnis. Der Zug passiert bekannte Sehenswürdigkeiten wie der Kylling Brücke und die Gebirgswand Trollveggen.

7. Tag: Trondheim

Sie laufen heute die moderne Metropole Trondheim an. Hier befindet sich der prächtige Nidarosdom, der auf der Grabstätte von Olaf dem Heiligen, dem norwegischen König aus dem 11. Jahrhundert errichtet wurde. Hier wurden traditionell die norwegischen Könige gekrönt.

8. Tag: Torghatten / Vega-Archipel

Ihre Reise geht weiter nach Norden zu dem berühmten „Berg mit einem Loch“, dem Torg­hatten. Sie landen mit den Zodiacs an und erkunden die Insel bei einer Wanderung. Angekommen am Torghatten werden Sie mit einer fantastischer Aussicht über die Region belohnt. Anschließend geht es weiter zu dem idyllischen Vega-Archipel, ein UNESCO-Welterbe. Über 200 Vogelarten haben hier ihre Nist- und Brutplätze. Der Træna-Archipel, welcher aus über 1.000 Inseln besteht, bietet eine einmalige Landschaft. Abhängig von den Wetterverhältnissen ist hier eine Anladung geplant.

 

9. Tag: Svartisen / Vikingen
Wanderung zum Svartisen, dem zweitgrößten Gletscher Norwegens. Von einem See unterhalb des Gletschers gelegen, erwartet Sie eine großartige Aussicht auf den Gletscher. Die kleine Insel Vikingen befindet sich direkt auf dem arktischen Polarkreis. Auf der Insel gibt es eine kleine Statue eines Globus, die ihre Position auf einem der fünf wichtigen Breitengrade markiert.
10. Tag: Lofoten

Der Archipel der Lofoten ist eine pittoreske Naturlandschaft mit hohen Bergspitzen, die steil aus dem Ozean ragen. Eine Busrundfahrt führt Sie zu den schönsten Gegenden und zu idyllischen kleinen Dörfern. Nach einem Stopp im malerischen Fischerdorf Henningsvær geht es zu einem der berühmten Fjorde, den kurzen, aber spektakulären Trollfjord. Halten Sie Ausschau nach den mythischen Wesen Norwegens, den Trollen.

11. Tag: Tromsø

Tromsø, die Hauptstadt Nordnorwegens, war der Ausgangspunkt zahlreicher Nordpolexpeditionen und wird daher auch das „Tor zur Arktis“ genannt. Erkunden Sie die lebhafte Stadt Tromsø. Ein Besuch des Polarmuseums sowie der Eismeerkathedrale und eine Fahrt auf den Aussichtsberg Storstein bieten sich hier an. Genießen Sie von der Seilbahn aus bei passendem Wetter den Ausblick über die Stadt.

 

 

12. Tag: Bäreninsel

Sie nehmen Kurs Richtung Spitzbergen. Auf dem Weg dorthin passieren Sie die Bäreninsel. Während der Überfahrt werden Vorträge über die einheimische Tierwelt, die Geschichte und die Erforschung der Arktis angeboten.

13. Tag: Hornsund

Die EXPEDITION fährt heute in den Hornsund in Südspitzbergen mit seinen bis zu über 1.400 m hohen Bergen. Hier bieten sich an einem der 14 atemberaubenden Gletschern gute Möglichkeiten für Anlandungen und Zodiacfahrten. Halten Sie Ausschau nach Walrössern, Seehunden, Rentieren, arktischen Füchsen und natürlich Eisbären.

 

14. Tag: Spitzbergen

Genießen Sie die Sehenswürdigkeiten und die Atmosphäre von Spitzbergen. Hier finden Sie Fjorde, Gletscher, hohe Berge sowie eine vielfältige Tierwelt mit Walrossen, Walen sowie Eisbären, Polarfüchsen, Rentieren und vielen Vogelkolonien.

15. Tag: Spitzbergen / Longyearbyen

Weitere Anlandungen und Erkundungen des arktischen Wunderlands Spitzbergen stehen auf dem Programm.

16. Tag: Longyearbyen / Rückreise

Am frühen Morgen erreichen Sie Longyearbyen. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

 
 

Nordische Inseln und Fjorde 2020
Hotels für Verlängerungsnächte: Hotels in Edinburgh auf Anfrage. Radisson Blu Airport Oslo: ab 130 € ÜF/DZ, 240 € ÜF/EZ; Thon Hotel Opera, Oslo Zentrum:
ab 99 € ÜF/DZ, 155 € ÜF/EZ; Clarion Collection Hotel Folketeateret, Oslo Zentrum: ab 105 € ÜF/DZ, 176 € ÜF/EZ; Radisson Blu Polar Longyearbyen: 149 € ÜF/DZ, 259 € ÜF/EZ.
Fluginformation: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München inklusive; Bremen, Hannover, Stuttgart, Wien, Zürich +60 €.
Alle Preise in Euro pro Person.
ReiseterminSpracheKabinen-
kategorie
Kat. 1aKat. 1Kat. 2Kat. 2Kat. 3Kat. 3Kat. 4Kat. 5
Personen/
Kabine
43212122
Angebot anfordern28.05.-12.06.2020
15 Nächte
info-reise
EXPEDITION6.2106.8108.21013.4408.99514.80010.21011.310
* Frühbucherbonus 10% für alle Kabinenkategorien bei Buchung bis 30.04.2019

Leistungen:

  • Linienflüge mit LH/SAS nach Edinburgh und zurück von Longyearbyen in Economy Klasse.
  • Alle Flughafensteuern und -gebühren.
  • 1 x Übernachtung / Frühstück in Edinburgh.
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie ab Edinburgh bis Longyearbyen mit Vollpension.
  • Englischsprachiges Expeditionsteam und wissenschaftliche Vorträge an Bord.
  • Alle Landausflüge und Zodiacfahrten während der Schiffsreise inklusive.
  • Ausflugsprogramm: Busrundfahrt auf den Orkney-Inseln, Besuch von Lerwick auf den Shetlandinseln, Besuch von Ålesund, Zugfahrt mit der Raumabahn von Åndalsnes nach Bjorli und Busrückfahrt, Besuch von Trondheim, Zodiac-Ausflug in den Vega-Archipel, Ausflug zum Svartisen-Gletscher, Bustour Lofoten, Stadtrundgang Tromsø, Zodiac-Ausflug zum Hornsund, Zodiac-Ausflug zum Bellsund.
  • Transfers zwischen Treffpunkt (Hotel im Zentrum) und Schiff in Edinburgh und vom Schiff zum Flughafen in Longyearbyen.
  • Kostenlose Leih-Gummistiefel an Bord.
  • Expeditions-Anorak geschenkt, Übergabe erfolgt an Bord.
  • Reiseführer Norwegen.

 

Hinweise:

  • Die Route und das endgültige Programm während der Schiffsreise werden vor Ort vom Expeditionsleiter und dem Kapitän anhand der Eis- und Wetterverhältnisse sowie der Möglichkeiten zu Tierbeobachtungen entschieden. Der hier beschriebene Reiseverlauf dient lediglich als Beispiel.
  • Flughafentransfer in Edinburgh in Eigenregie.
  • Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport muss nachgewiesen werden.
  • Das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens (online) vor Reiseantritt ist vorgeschrieben.
  • Einzelreisende: Wenn keine Einzelkabine gewünscht wird, ist die Unterbringung an Bord in geteilten Kabinen möglich. Die Unterbringung erfolgt in diesem Fall mit anderen Reisenden des gleichen Geschlechts und evtl. anderer Nationalität. Es fallen keine Gebühren an, außer nötige Einzelzimmerzuschläge in Hotels bei An- oder Abreise.

 

MS EXPEDITION

Kabinen-
kategorien
BeschreibungDeck
Kat. 5Suite, großes Doppelbett, separater Wohnraum mit Sofa, Sessel und Schreibtisch mit Stuhl, Fenster, Dusche / WC, ca. 30 qm.
Die Kabinen Nr. 400 und 401 haben Panoramafenster vom Boden bis zur Decke.
Deck 4
Kat. 4Zweibettkabine mit zwei unten stehenden Betten, Dusche/WC, großes Fenster, Sessel, Schreibtisch mit Stuhl, ca. 15 qm.Deck 4
Kat. 3Zweibettkabine mit zwei unten stehenden Betten, Dusche/WC, Fenster, Sessel, Schreibtisch mit Stuhl, ca. 15 qm.Deck 3
Kat. 2Zweibettkabine mit zwei unten stehenden Betten, Dusche/WC, Bullauge, Sessel, Schreibtisch mit Stuhl, ca. 15 qm.Deck 2
Kat. 1Dreibettkabine mit 1 Stockbett und einem unten stehenden Bett, Dusche/WC, Bullauge, Sessel, Schreibtisch mit Stuhl, ca. 15 qm.Deck 2
Kat. 1aVierbettkabine mit 2 Stockbetten, Dusche/WC, Bullauge, Sessel, Schreibtisch mit Stuhl, ca. 15 qm.Deck 2


Schiffsinformationen EXPEDITION


Reisekarte

Nordische Inseln und Fjorde