Polaris Tours

Wunderwelt Antarktis

Schiff:  
Scenic Eclipse
Termin:  
19.11.2020
22  Nächte
Preis ab

27.995 €

Angebot anfordern
weitere Termine:  
Termin Schiff Nächte Sprache Bonus Preis ab
07.12.2020 Scenic Eclipse 22
info-reise
28.990
16.01.2021 Scenic Eclipse 22
info-reise
31.485
20.11.2021 Scenic Eclipse 22
info-reise
Frühbucherbonus 27.106
08.12.2021 Scenic Eclipse 22
info-reise
Frühbucherbonus 27.106
17.01.2022 Scenic Eclipse 22
info-reise
Frühbucherbonus 27.121
09.03.2022 Scenic Eclipse 20
info-reise
Frühbucherbonus 25.100
 
Wunderwelt Antarktis

Reiseverlauf


 
 

TAGReiseverlauf

1-2

Abflug am Abend mit Lufthansa von Frankfurt nach Buenos Aires. Ankunft am nächsten Morgen und Transfer zu dem erstklassigen Hotel Park Tower.

3

Charterflug von Buenos Aires an die Südspitze Argentiniens. Nach einem etwa 4-stündigen Flug erreichen Sie Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt. Transfer zum Hafen und Einschiffung auf die Scenic Eclipse. Stoßen Sie auf den Beginn Ihrer Reise beim Begrüßungscocktail mit dem Kapitän an, der Ihnen die erfahrenen Expeditionsleiter und das gesamte Team vorstellt. Die Expeditionsreise beginnt mit der Fahrt den Beagle Kanal. Bewundern Sie von ihrer privaten Veranda die Aussichten auf die Anden von Feuerland.

4

Auf der Fahrt Richtung Falklandinseln können Sie an Deck Albatrosse und Sturmvögel beobachten. Ihr Expeditionsteam bietet die erste Vorträge an Bord an.

5-11

Nach ca. 500 km erreichen Sie die Falklandinseln. Die Falklandinseln gehören geographisch zu Südamerika, sind jedoch britisches Überseegebiet. Die knapp 3.000 Einwohner setzen sich überwiegend aus Einwanderern der britischen Inseln zusammen. Entdecken Sie die malerische Hauptstadt Stanley und lernen Sie die freundlichen Einheimischen kennen, die – wie Sie im Museum sehen können – sehr stolz auf ihre Geschichte und ihr Erbe sind. Bunte Dächer, gepflegte Gärten und englische Pubs geben Einblick in die Lebensart der Falkländer. Oder erkunden Sie die Gypsy Cove, spazieren Sie auf dem Tierwanderpfad und besuchen Sie eine Kolonie der Magellan-Pinguine.

7

Halten Sie auf der Überfahrt Richtung Südgeorgien Ausschau nach Walen.

8-12

Man sagt, Südgeorgien ist eines der schönsten Plätze auf der Welt. Die Insel bietet unberührte Küsten, eine magische Bergwelt und Gletscher so weit das Auge reicht. Sie begegnen einer grandiosen Tierwelt: Königs- und Eselpinguine, Albatrosse, See-Elefanten und Seebären und verschiedene Robbenarten. Tägliche Ausflüge unter der Leitung des Expeditionsteams bieten Ihnen einzigartige Einblicke in die Umwelt, die Tierwelt und die Geschichte. Das abwechslungreiche Tagesprogramm bietet viele Beschäftigungsmöglichkeiten an Bord.

13

Weiterfahrt zur Antarktischen Halbinsel. Genießen Sie die Annehmlichkeiten auf Ihrem luxuriösen Expeditionsschiff.

14-18

Die Tage werden damit verbracht, entlang spektakulärer Eisberge zu kreuzen, Walen zu folgen, die sich oberflächennah ernähren, und auf dem Festland oder den vorgelagerten Inseln anzulanden, um Pinguine und Robbenkolonien zu beobachten, sowie einige unserer Lieblingsplätze auf der Halbinsel zu besuchen. Es gibt viele spannende Orte, die wir besuchen können, z. B. Half Moon Island im Archipel der Südlichen Shetlandinseln. Eine tierreiche Insel, die in eine schöne Bucht am östlichen Ende von Livingston Island eingebettet ist. An einem klaren Tag dominieren die Gletscher und Berge von Livingston Island die Szene. Es gibt ein großes Zügelpinguin-Revier, das zwischen basaltischen Türmen versteckt und von gelben und orangefarbenen Flechten gefärbt ist. Schwalben nisten auf diesen Türmen und oft können Pelzrobben und See-Elefanten auf den steinigen Stränden beobachtet werden. An einem Ende der Insel befindet sich eine große Kolonie von nistenden Antarktischen Kormoranen. Am anderen Ende befindet sich eine kleine argentinische Station, welche manchmal von Wissenschaftlern bewohnt ist, die Forschungen in Bezug auf die Pinguinkolonie und die umliegenden Wasserwege durchführen. Paradise Harbour an der Antarktischen Halbinsel ist eine geschützte Bucht, umgeben von herrlichen Gipfeln und spektakulären Gletschern. Die felsigen Klippen dieses himmlischen Stückes Erde, bieten perfekte Nistplätze für Antarktische Kormorane, Seeschwalben und Möwen. Dies ist ein Paradies für Wale, weshalb wir die Augen nach Buckelwalen, Orcas und Minkwalen sowie nach Krabbenfressern offenhalten, während wir die Bucht in Zodiacs erkunden. Worte können diese Erfahrung nicht beschreiben. Abhängig von den Eis- und Wetterverhältnissen besuchen Sie andere Orte rund um die Antarktische Halbinsel, z. B. : Pleneau Island, Neko Harbour, Vernadsky, eine ukrainische wissenschaftliche Basis, Port Lockroy, eine historische britische Basis, in der heute ein Museum und eine Post untergebracht sind sowie eine Auswahl unserer anderen bevorzugten Landeplätze.

19-20

In der Drake-Passage haben Sie noch einmal die Möglichkeit, Seevögel zu beobachten und Ausschau nach Walen zu halten. Während der Seetage wird ein Vortrags- und Unterhaltungsprogramm an Bord angeboten.

21

Morgens Ankunft im Hafen von Ushuaia, Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Buenos Aires. Übernachtung in Buenos Aires.

22

Am Vormittag haben Sie noch Zeit für Besichtigungen, nachmittags Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

23

Vormittags Ankunft in Frankfurt.

Leistungen


  • Linienflüge mit Lufthansa nach Buenos Aires und zurück in Economy Klasse.
  • Charterflüge von Buenos Aires nach Ushuaia und zurück.
  • Alle Flughafensteuern und -gebühren.
  • 2 x Übernachtung / Frühstück im Hotel Park Tower in Buenos Aires.
  • Schiffsreise in der gebuchten Suitenkategorie ab / bis Ushuaia.
  • All-inclusive aller Mahlzeiten, Getränke sowie aller Bar- und Minibargetränke (einige Premium-Alkoholsorten sind davon ausgenommen).
  • Butlerservice in allen Suiten an Bord.
  • Englischsprachiges Expeditionsteam und wissenschaftliche Vorträge an Bord.
  • Alle Landausflüge, Zodiac- und Kajakfahrten sowie Schneeschuhwanderungen während der Schiffsreise.
  • Transfers zwischen Flughafen und Hotel in Buenos Aires.
  • Transfers zwischen Flughafen und Schiff in Ushuaia.
  • Kostenlose Leih-Gummistiefel an Bord.
  • Expeditions-Anorak und Rucksack geschenkt, Übergabe erfolgt an Bord.
  • Trinkgelder an Bord.
  • Ein Reiseführer Antarktis pro Kabine.

<

Hinweise


  • Bitte verstehen Sie die ausgeschriebenen Reiseverläufe als Beispiele, Änderungen der Routenführung und des Programms aufgrund aktueller Eis- und Wetterverhältnisse sowie der besten Möglichkeit zur Tierbeobachtung behalten wir uns in angemessenem Umfang vor.
  • Helikopterflüge und U-Boot-Fahrten gegen Aufpreis (Helikopter ab 450 USD/20 min, U-Boot ab 250 USD/20 min) an Bord, vorbehaltlich behördlicher Genehmigung und Wetterverhältnissen.
  • Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport muss nachgewiesen werden.
  • Das Ausfüllen eines ärztlich attestierten medizinischen Fragebogens vor Reiseantritt ist vorgeschrieben.
  • Höchstgrenze für aufgegebenes Gepäck ist 1 x 23 kg pro Person.
  • Einzelreisende: Die Buchung von geteilten Kabinen ist nicht möglich.

Aktivitäten


Helikopterflug

ab 450 $ p.P. / 20 Minuten
Die Flüge mit Helikoptern sind wetterabhängig und unterliegen strengen Sicherheitsvorschriften.

U-Boot

ab 250 $ p.P. / 20 Minuten
Ausflüge mit dem U-Boot vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen

Kajakfahren

ohne Aufpreis

Schneeschuhwandern

ohne Aufpreis

Kabinen & Preise


Kategorie
Deck
Beschreibung
Preis in € pro Person
D
5
Veranda Suite
ab 27.995 €
DA
5
Deluxe Veranda Suite
ab 29.335 €
DB
5
Deluxe Veranda Suite
ab 29.785 €
DD
5
Grand Deluxe Suite
ab 30.410 €
C
6
Veranda Suite
ab 30.230 €
CA
6
Deluxe Veranda Suite
ab 30.140 €
CD
6
Grand Deluxe Suite
ab 31.570 €
GP
6
Grand Panorama Suite
ab 55.155 €
B
7
Veranda Suite
ab 28.305 €
BA
7
Deluxe Veranda Suite
ab 31.480 €
BD
7
Grand Deluxe Suite
ab 32.555  €
A
8
Veranda Suite
ab 32.015 €
AA
8
Deluxe Veranda Suite
ab 32.730 €
AD
8
Grand Deluxe Suite
ab 33.715 €
S
8
Spa Suite
ab 37.555 €
P
8
Panorama Suite
ab 53.635 €
SA
9
Spa Suite
ab 38.000 €
SB
9
Spa Suite
ab 38.180 €
OP
9
Owner’s Penthouse
ab 61.675 €
OT
9
Penthouse 2 Schlafzimmer
ab 97.835 €

Hotels für Verlängerungsnächte


  • Hotel Park Tower, Buenos Aires ab 215 € ÜF/DZ, ab 430 € ÜF/EZ

Alle Preise in Euro pro Person/Nacht

 
Fluginformationen


  • Abflughafen: Frankfurt
  • Zubringerflüge von Deutschland, Österreich und der Schweiz sind ohne Aufpreis möglich
  • Die inkludierten Business Class Flüge auf der Langstrecke basieren auf Lufthansa Flüge in der Buchungsklasse P; Aufpreis für Buchungsklasse Z ab 2.450 € p.P.

Ihr Schiff auf dieser Reise



Scenic Eclipse

Flagge:Malta
Baujahr:2018
Passagiere max.:228 (200 in Polargebieten)
Besatzung:172 (182 in Polargebieten)
Länge:168,00 m
Breite:21,50 m
Tiefgang:5,30 m
BRZ:17.085
Geschwindigkeit max.:17 Knoten
Eisklasse:1A Super
Stromspannung:220V/Euro-Stecker

  • Schiffsausstattung: Alle Suiten mit privater Veranda, sechs Restaurants, All-Inclusive Dining und Getränke (ausgenommen Premium-Alkoholsorten) , Boutique, Bibliothek, Theater und Vortragsraum, 550 m² großer Spa-Bereich, Studios für Fitness, Yoga und Pilates, beheizte Innen- und Außenpools, Butlerservice für jeden Gast, kostenloses WLAN (sofern verfügbar), „Mud-Room“, zwei Helikopter für je sechs Gäste, ein U-Boot für sechs Gäste, Tauchroboter mit Unterwasserkamera, 12 Zodiacs, Kajaks, Tauch- und Schnorchelausrüstung, Schneeschuhe, E-Bikes. Helikopterflüge, U-Bootfahrten und Premium-Alkoholsorten gegen Gebühr zahlbar an Bord.
  • Bordsprache: Englisch.
  • Englischsprachiges Expeditionsteam.
  • Zahlungsmittel an Bord: US-Dollar, alle gängigen Kreditkarten.
  • Das Ausfüllen eines ärztlich attestierten, medizinischen Fragebogens ist vorgeschrieben.
  • Bei Arktis und Antarktisreisen: Expeditions-Anorak geschenkt, Übergabe erfolgt an Bord.
  • Hochwertiger Rucksack geschenkt, Übergabe erfolgt an Bord.
  • Kostenlose Leih-Gummistiefel an Bord.
  • Offene Brücke.
  • Ein Arzt ist an Bord.
2020 ©Polaris Tours GmbH